"Bergdoktor" Hans Sigl: Er legt sich mit der Mafia an

"Bergdoktor" Hans Sigl: Er legt sich mit der Mafia an

Schauspieler Hans Sigl (51) kennen wir aus "Der Bergdoktor". Nun wird er allerdings erneut in die Filmrolle von Klaus Burg schlüpfen.

Hans Sigl 2020
© Getty Images
"Der Bergdoktor" Hans Sigl schlüpft erneut in die Rolle von Klaus Burg für einen neuen Action-Thriller.

Den Schauspieler Hans Sigl kennen die meisten wahrscheinlich als Dr. Martin Gruber aus dem ZDF-Hit "Der Bergdoktor". Erst vor Kurzem wurde die letzte Folge der 14. Staffel ausgestrahlt und Zuschauer*innen warten nun auf die nächste Runde, die allerdings erst nächstes Jahr über den TV-Bildschirm flimmern wird. Doch Fans dürfen sich freuen, denn der 51-Jährige hat ein weiteres Projekt am Start. Er wird nämlich erneut die Rolle des ehemaligen Anwalts Klaus Burg annehmen. Diesen Charakter spielte er bereits im ZDF-Film "Flucht durchs Höllental". Nun soll es eine Fortsetzung des Streifens namens "Der Feind meines Feindes" wieder mit seiner Rolle geben und die Story wird mal wieder ganz schön spannend.

"Der Feind meines Feindes": Das erwartet uns

Laut Presseportal dauern die Dreharbeiten noch bis 20. Mai 2021. Ein genauer Sendetermin oder ob der Film noch dieses Jahr ausgestrahlt wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Doch worum geht es in der Thriller-Fortsetzung?

Der ehemalige Anwalt Klaus Burg und seine 18-jährige Tochter Alina, gespielt von Sofie Eifertinger (25), haben ein ruhiges Leben in einem abgelegenen Fischerdorf in Island. Doch es handelt sich bloß um die Ruhe vor dem Sturm. Klaus hatte nämlich einen Blick auf die "La Carta" werfen können, eine geheime Wirtschaftsaufzeichnung der Mafia.

Das gefällt dem Undercover-Clan so gar nicht, weshalb sie den geheimen Rückzugsort von Klaus und Alina ausfindig machen und einen Mordanschlag auf die kleine Familie planen. Doch dann kommt etwas dazwischen und Burg wird in letzter Sekunde gerettet. Wie wird es nun weitergehen und was führt sein Lebensretter wirklich im Schilde?

Auf Instagram meldet er sich zum Film

Auch wenn Hans Sigl aktuell einen kleinen Social-Media-Detox macht, hat er seinen Followern auf Instagram bereits die Nachricht übermittelt. Bereits im April postete er ein Selfie mit der Bildunterschrift

Old New Charakter ahead. Freue mich auf @marcus_o_rosenmueller und alle Kollegen. #thriller #movie #zdf

Fans haben darunter auch schon fleißig mit Nachrichten wie "Echt cool!! Also ich freue mich sehr auf den Film!!" oder "Viel Spaß und ich bin gespannt darauf kommentiert.

Beim zweiten Action-Thriller führt erneut Marcus O. Rosenmüller die Regie und das Drehbuch kommt von Hans-Hinrich Koch. Wir sind schon sehr gespannt.

Verwendete Quellen: presseportal

Melanie Müller hat sich von ihrer Kurzhaarfrisur verabschiedet
Nach dem Ehe-Aus von Melanie Müller und Mike Blümer kursieren viele Gerüchte um eine angebliche Affäre von Melanie. Jetzt spricht sie Klartext! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...