Welche Sternzeichen passen zusammen?

Mit welchem Sternzeichen passt euer Sternzeichen am besten zusammen? Die Astrologin und Autorin Jasmin Rachlitz hat für uns jedem Sternzeichen das ideale Pendant zugewiesen. Diese Sternzeichen passen am besten zusammen – und diese so gar nicht!

© Unplash Manche Sternzeichen passen einfach perfekt zueinander – findet heraus, welches Sternzeichen zu euch passt!

Welches Sternzeichen passt zu Widder?

Ihr suchst einen Kameraden zum Pferdestehlen? Da gibt es für Widder-Frauen nur eine Wahl: den Wassermann. Er ist einfach anders, als alle anderen. Die Liebe ist mit ihm so spannend wie nie zuvor und einfach unvergleichlich. Er liebt seine Unabhängigkeit und schränkt euch nicht ein. Eigenen Ambitionen könnt ihr weiterhin folgen. Er ist euch nahe, wenn ihr ihn benötigt und zieht sich zurück, wenn ihr Abstand braucht. Fast schon instinktiv folgt er diesem Rhythmus und baut somit eine ideale Verbindung zur Widder-Frau auf.

...und welches nicht?

Anders dagegen verläuft die Liebeskombination von Widder und Widder. Hier könnte es zu heftigen Auseinandersetzungen und Machtkämpfen kommen – denn ihr wollt euch mit eurem Kopf ständig gegen den anderen durchsetzen. Das führt auf lange Sicht zu großem Frust im Alltag, als auch im Bett. Macht also um euer eigenes Sternzeichen einen großen Bogen! 

Welches Sternzeichen passt zu Stieren?

Ihr wisst ja, dass die Jungfrau etwas kritisch und nur schwer zufrieden zu stellen ist. Doch sie haben nichts gegen Euren Anspruch, denn sie lieben solide Qualität genauso wie Stier-Damen. Also, gilt es für beide, sich ein Leben auf einem wirklich festen Fundament aufzubauen. Eine gemeinsame Familie und ein Haus? Mit der Jungfrau zieht ihr gemeinsam an einem Strang und könnt eure Energien bündeln. So ein Team ist in der Regel unschlagbar. Mit der Jungfrau könnte die Liebe tatsächlich ein Leben lang halten.

...und welches nicht?

Eure Finger solltet ihr dagegen vom Sternzeichen Schütze lassen. Zwar eignen sich Schützen hervorragend als kurze Affäre, doch wer nach einer ernsthaften Beziehung Ausschau hält, wird schnell enttäuscht sein. Stiere und Schütze kommen sich nämlich schnell in die Quere, wenn es darum geht, die Freiheiten des anderen zu gewähren. 

Welches Sternzeichen passt zu Zwillingen?

Zwillinge-Frauen, die auf Tempo setzen, werden in dem sportlichen Widder ihr geeignetes Pendant finden. Ist der Widder euer Mitarbeiter könnt ihr den Rest der Welt schnell abhängen. Euer Team ist der Zeit immer einen Schritt voraus. Sport, Spiel und Spannung sind mit ihm garantiert. Umständliche Erklärungen sind überflüssig, mit diesem starken Typ versteht ihr euch ohne viele Worte. Gemeinsame Reisen stehen unter einem Glücksstern und bringen Ihnen tolle Erinnerungen.

...und welches nicht?

Unter keinem guten Stern stehen dagegen Partnerschaften zwischen Zwillingen und Jungfrauen. Die beiden Sternzeichen sind einfach zu gegensätzlich. Unterschiedliche Zukunftsvorstellungen belasten irgendwann die Beziehung – außerdem werden Jungfrauen schnell zu großen Nörglern, die ständig etwas an euch auszusetzen haben. 

Welches Sternzeichen passt zu Krebsen?

Was andere beunruhigt, ist für Krebs-Ladys genau die richtige Linie. Der Skorpion liebt euch mit Haut und Haar und möchte am liebsten in jeder freien Minute mit euch zusammen sein. Daran erkennt ihr eurer Meinung nach, wie gern er euch hat. Krebs-Frauen fühlen sich auch nicht umklammert, wenn er wissen möchte, mit wem sie ausgehen, wenn sie nicht bei ihm sind. Schließlich möchtet ihr ebenfalls informiert sein, was euer Partner in eurer Abwesenheit tut. Ehrlich gesagt, seine Eifersucht ehrt euch sogar.

...und welches nicht?

Eine Liebesbeziehung mit einem Wassermann solltet ihr dagegen lieber nicht eingehen, wenn ihr großes Drama und Herzschmerz vermeiden wollt. Der Wassermann ist unglaublich freiheitsliebend und abenteuerlustig, während Krebse sich nach Sicherheit sehnen. Durch sein Verhalten verletzt der Wassermann den Krebs einfach zu oft – es entstehen nach und nach große Wunden, die die Beziehung früher oder später beenden. 

Welches Sternzeichen passt zu Löwen?

Elegant, charmant und unvergleichlich erotisch, präsentiert sich euch die Waage. Bei ihr haben Löwinnen das Gefühl, dass sie von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt sind. Da liegt ihr gar nicht so falsch, denn die gegenseitige Anziehung ist enorm. Es wird nicht lange dauern und ihr werden in Waage-Armen liegen. Doch das ist noch lange nicht alles. Der Alltag wird hier niemals grau werden. Noch nach Jahren fühlt ihr euch frisch verliebt. Die Waage versteht es die Liebe immer wieder neu zu inszenieren.

...und welches nicht?

Ganz und garnicht passen dagegen Löwen und Steinböcke zueinander. Steinbock-Geborene sind schnell genervt von der leidenschaftlichen Art des Löwens. Dadurch verlieren Löwen nach und nach ihren Glanz und ihre unbeschwerte Art. Außerdem wachsen die Ansprüche des Steinbocks immer mehr, sodass eine längere Beziehung nur noch als Belastung wahrgenommen wird. 

Welches Sternzeichen passt zu Jungfrauen?

Alles andere als Durchschnitt ist eure Beziehung zum mondänen Löwen. Er liebt den Duft der großen weiten Welt um sich und das zieht euch Jungfrauen natürlich magisch an. Er ist großzügig, verwöhnt euch gerne und führt euch schnell in die "gehobenen Kreise" ein. Ein Löwe hält schließlich auf sich und da soll auch sein Partner glänzen. Er peppt eure Garderobe auf und verleiht eurer Persönlichkeit den letzten Schliff. Sein Interesse und seine Fürsorge machen euch Spaß und ihr fühlt euch nicht bevormundet.

...und welches nicht?

Hier ist ein gebrochenes Herz vorprogrammiert: Jungfrauen und Schütze-Geborene können einfach nicht miteinander auskommen. Der Schütze bemüht sich in der Beziehung gar nicht, während Jungfrauen immer 100% geben. Dadurch verlieren beide Seiten schnell die Geduld und fangen an sich zu streiten. Damit schwindet auch die Zuversicht für ein gemeinsames Leben. 

unglückliche-sternzeichen
Du bist ein echter Unglücksrabe? Dann könnte das an deinem Sternzeichen liegen! Diese fünf Sternzeichen sind immer unglücklich und ziehen das Negative einfach an. Weiterlesen

Welches Sternzeichen passt zu Waagen?

Nichts für euren Geldbeutel, aber für die ganz große Liebe könnte die Begegnung mit einem unwiderstehlichen Schützen gemacht sein. Ungezwungen wie ein Freibeuter erobert er die Zuneigung von Waage-Frauen und reißt sie praktisch mit. In ein anderes Leben, in eine andere Stadt. Doch das gefällt euch, ihr fühlt euren Puls, das Herz klopft laut. Er schafft es, dass ihr euch jung und unabhängig fühlt. Er tut eurem Aussehen und eurem Selbstbewusstsein so gut, wie keiner. Sein Pfeil trifft mitten ins Herz.

...und welches nicht?

Keine gute Idee ist dagegen eine Partnerschaft zu einem Krebs-Geborenen. Krebse sind von der verschwenderischen Art von Waagen schockiert. Doch als Waage lässt man sich ungern belehren – Streitereien sind an der Tagesordnung. Krebse fühlen sich dadurch oft vor den Kopf gestoßen. Diese Beziehung ist zum Scheitern verurteilt. 

Welches Sternzeichen passt zu Skorpionen?

Der sensible Fisch mit seinen verträumten Augen ist schon ein ganz spezieller Fall. Irgendwie kommt ihr nicht so nahe an ihn heran, wie ihr das gerne möchtet. Doch würde er sich euch vollkommen ausliefern, würdet ihr als Skorpion-Frauen vielleicht schnell das Interesse verlieren. Er spürt das und macht sich deshalb so rar. Lasst ihm eine Nuance mehr Freiraum und es klappt besser. Schließlich seid ihr beide dem Wasserelement zugeordnet und da sind tiefe Gefühle an der Tagesordnung.

...und welches nicht?

Eine Liebesbeziehung zwischen einem Skorpion und einem Stier? Keine besonders gute Idee, wenn man die Sterne befragt. In der Partnerschaft kommt es immer wieder zu großer Eifersucht, die beide schlichtweg an ihre Grenzen der Belastbarkeit bringt. Das Temperament des Skorpions passt einfach nicht zum Stier – ständiger Ärger ist also mehr als vorprogrammiert. 

Welches Sternzeichen passt zu Schützen?

Der Steinbock hat eine ähnliche Lebensanschauung wie die Schütze-Frau. Er möchte sein Leben genießen, aber nicht um jeden Preis. Ruhe und Erholung sind das, was er sucht. Da schließt ihr euch gerne an, denn so eine entspannte Persönlichkeit im Hintergrund findet ihr sehr attraktiv. Er lässt euch frei und gibt euch Zeit für eure eigenen Ambitionen, aber er ist immer da, wenn ihr mit jemandem reden möchtet. So sieht für Schützinnen eine wirklich gut funktionierende Partnerschaft aus.

...und welches nicht?

Der Schütze ist bekannt für sein leidenschaftliches Wesen. Doch wenn zwei Schützen aufeinandertreffen, kann es einfach zu chaotisch werden. Die Partnerschaft zwischen Schützen und Schützen verläuft also mehr unruhig – oft ist sie sogar unberechenbar und von großen Konflikten geprägt. Eine längere Beziehung oder sogar Ehe ist demnach ausgeschlossen. 

Welches Sternzeichen passt zu Steinböcken?

Der sinnliche Stier geht euch nicht mehr aus dem Kopf. Er bewegt sich so ruhig und sexy, das macht euch an. Auch sein Lebensstil entspricht dem Lebensstil von Steinbock-Damen: Natürlichkeit kombiniert mit einem Blick für Qualität. Da findet ihr euch wieder und kommt schnell mit ihm ins Gespräch. Sein Zuhause oder sein Garten könnten es euch angetan haben. Mit viel Geschick versteht er es blendend eine gemütliche Atmosphäre um sich zu schaffen. Vielleicht entdeckt ihr mit ihm zusammen sogar das Leben in der Natur?

...und welches nicht?

Was zunächst wie der Perfect Match aussieht, wird schnell zum großen Alptraum: Eine gut laufende Beziehung zwischen einem Steinbock und einer Waage ist ausgeschlossen. Die sexuellen Bedürfnisse sind zu verschieden, oft werden Gefühle unterdrückt und außerdem sind oftmals viele Lügen mit im Spiel. Das wird einfach nichts! 

Welches Sternzeichen passt zu Wassermännern?

Auf Nummer Sicher gehen Wassermann-Frauen mit dem Zwilling. Vor allem dann, wenn ihr anstatt großer Leidenschaft lieber ein wenig fröhliche Abwechslung braucht. Er ist sehr flexibel, mag wie ihr kleine Ausflüge in die nächste große Stadt, um im Straßencafé die Leute zu beobachten oder die Neuheiten in den Auslagen der Boutiquen zu bewundern. Man muss schließlich "up to date" sein, nicht wahr? Außerdem macht er sich schlau, wo etwas los ist und führt euch sicher in die schickste Bar in der Stadt.

...und welches nicht?

Äußerst kompatibel im Bett sind Wassermänner und Löwen. Doch eine ernsthafte Beziehung sollten die unterschiedlichen Sternzeichen lieber nicht eingehen – hier kann es zu großen Machtkämpfen und verletzten Gefühlen kommen. Löwen und Wassermänner sind zwar beide freiheitsliebend, doch bis auf den Sex, klappt in der Beziehung einfach nichts so richtig. 

Welches Sternzeichen passt zu Fischen?

Wenn ihr Wert auf eine intensive und manchmal schon etwas ausschweifende Beziehung legt, dann dürft ihr als Fische-Lady ruhig einen Skorpion als Gefährten wählen. Doch Vorsicht, diese Liebe mit einem so besonderen Individualisten hat etwas Magisches. Ohne miteinander zu reden, wisst ihr, was der andere denkt. Psychologische Tiefenanalyse ist an der Tagesordnung und leidenschaftliche Umarmungen schenkt ihr euch in der Nacht. Euer bisheriger Freundeskreis wird jedoch ins Hintertreffen geraten.

...und welches nicht?

Fische und Zwillinge? Niemals! Diese Beziehung kann kein gutes Ende nehmen. Beide Sternzeichen sind gefühlsbetont und oft auch zu labil, um sich gegenseitig die nötige Kraft, die eine Beziehung sonst ausmacht, zu geben. Deshalb sollten sich beide Sternzeichen unbedingt einen Partner suchen, der unterstützender ist. 

Noch mehr Astro-Content gefällig? Dann hier entlang! 

Das sind die 5 fiesesten Sternzeichen

Männer mit diesen Sternzeichen würden niemals fremdgehen

Diese Sternzeichen haben 2019 besonders viel Glück!

Lade weitere Inhalte ...