Sternzeichen Widder: Die Eigenschaften des Feuerzeichens

Sternzeichen Widder: Die Eigenschaften des Feuerzeichens und seine Stärken und Schwächen

Wurdest du zwischen dem 21. März und 20. April geboren, ist dein Sternzeichen Widder. Was deinen Charakter laut Astrologie ausmacht, erfährst du hier.

Ein Widder geht immer mit dem Kopf durch die Wand. Er ist eigensinnig, impulsiv und abenteuerlustig. Welche Charaktereigenschaften das Feuerzeichen in der Astrologie ausmachen, was die Stärken und Schwächen von Menschen des Tierkreiszeichens sind und wie sie sich in Partnerschaft und Beruf verhalten, erfährst du hier.

Sternzeichen Widder: Steckbrief

  • Geboren zwischen: 21. März und 20. April
  • Zeichen: ♈️
  • Lateinisch: Aries
  • Element: Feuer
  • Planet: Mars
  • Glücksstein: Rubin
  • Glückszahl: 9

Die anderen Sternzeichen findest du hierWassermannSteinbockSchützeFischeStierKrebsSkorpionZwillingeWaageJungfrau, Löwe

Diese Eigenschaften machen den Charakter eines Widders aus

Impulsiv, optimistisch und handlungsortientert – das beschreibt das Sternzeichen Widder wohl am besten. Ganz nach dem Motto "Just do it“ sind Widder von einem absoluten Handlungsdrang getrieben. Sie packen richtig an und haben ihr Ziel immer fest vor Augen. Niederlagen steckt das Sternzeichen Widder gut weg, denn es ist durchweg optimistisch. Ein Widder geht mit der Einstellung durch die Welt, dass sich schon alles zum Guten wenden wird. Stress kennt ein Widder nicht. Er ist belastbar wie kaum ein anderes Tierkreiszeichen und geht immer mit einem kühlen Kopf an die Dinge. Allerdings geht der Widder auch gerne einmal mit diesem kühlen Kopf durch die Wand. Er ist impulsiv und hat seine eigenen Ansichten und Vorstellungen. Das führt nicht selten zu Konflikten. Streits will das Tierkreiszeichen Widder koste, was es wolle, gewinnen. Bevor man sich also mit dem Sternzeichen anlegt, sollte man es sich gut überlegen.

Trotzdem: Widder-Geborene sind sehr verzeihend und nicht nachtragend. Mit ihrer positiven und offenen Art kommen sie bei ihren Mitmenschen sehr gut an. Ihr Sinn für Abenteuer ist ansteckend. Ein Widder liebt es, Neues zu entdecken und ist sehr gerne unabhängig. Die Rastlosigkeit von Widder-Geborenen sorgt dafür, dass sie gerne reisen und die Welt erkunden. Sie lieben das aktive Leben. Zurücklehnen und entspannen ist eher nicht so ihr Ding.

Der weibliche Widder

Widder-Frauen sind selbstbewusst, stark und temperamentvoll. Sie wissen, was sie wollen und haben keine Angst, es sich zu nehmen. Und das nicht nur im Job, sondern auch in der Liebe. Sie kennen keine Vorschriften, sondern machen ihre eigenen Regeln. Mit einer Widder-Frau wird es nie langweilig. Sie ist eine echte Powerfrau. Darauf sollte sich ihr Partner oder ihre Partnerin gefasst machen. Einsperren lässt sich der Widder nicht. Auch ihre Eifersucht, Ungeduld und Streitsucht sollte das Gegenüber händeln können.

Der männliche Widder

Auch männliche Widder sind echte Powermänner. Sie packen die Dinge an und lassen Taten sprechen. Dabei hört der Widder-Mann stets auf seinen Bauch und ist sehr impulsiv und temperamentvoll. Das macht ihn aber auch unberechenbar, undurchschaubar und mysteriös. Das macht ihm zum absoluten Jagd-Objekt. Mit einem Widder-Mann wird es nie langweilig. Auch im Bett ist er ein dominanter Liebhaber, der stets weiß, was er will. Als Single tobt er sich gerne aus und hält seine Optionen in alle Richtungen offen.

Stärken und Schwächen des Sternzeichens Widder

Stärken

  • Zielstrebig
  • Leidenschaftlich
  • Romantisch
  • Durchsetzungsfähig
  • Abenteuerlustig
  • Optimistisch
  • Selbstbewusst
  • Diszipliniert

Schwächen

  • Impulsiv
  • Egoistisch
  • Eifersüchtig
  • Ungeduldig
  • Streitsüchtig
  • Unberechenbar

Das Tierkreiszeichen Widder in der Liebe

Das Feuerzeichen Widder macht seinem Element alle Ehre. Es ist leidenschaftlich und feurig. Wer es temperamentvoll mag und dabei ein wenig Drama in Kauf nehmen kann, der findet im Widder einen sehr guten Lover und Partner bzw. Partnerin. Liebe und Lust gehen für den Widder Hand in Hand. Er ist sinnlich und hingebungsvoll, kann in einer Liebesbeziehung aber auch zu Eifersucht neigen. Widder-Geborene wissen, was sie wollen. Sie sind wahre Verführer und ziehen andere mit ihrer selbstbewussten und mysteriösen Art in den Bann. Wer konfliktscheu ist und Harmonie liebt, wird im impulsiven und streitsüchtigen Widder jedoch nicht den perfekten Partner finden. Eine Beziehung mit einem Widder kann einer Achterbahnfahrt ähneln. Er ist undurchschaubar und handelt gerne nach dem eigenen Bauchgefühl. Das macht ihn auch etwas egoistisch. Mit ihm an einem Strang zu ziehen, erfordert viele Kompromisse.

Diese Sternzeichen passen zum Widder

  • Schütze: Menschen mit dem Sternzeichen Schütze sind wie der Widder sehr abenteuerlustig. Beide Sternzeichen sind unabhängig und rastlos, was die Beziehung nie langweilig werden lässt. Sie sind quasi Partner in Crime mit einer großen Portion Leidenschaft und Lust.
  • Löwe: Das Feuerzeichen Löwe passt sehr gut zu Menschen mit dem Sternzeichen Widder. Beide sind impulsiv und dominant, was jedoch auch manchmal zu Konflikten führen kann. Die Beziehung ist ein Auf und Ab, doch die Funken sprühen hier ohne Ende.
  • Widder: Widder und Widder ist ebenfalls ein gutes Match. Beide haben ein gutes Verständnis für den anderen und können gemeinsam an einem Strang ziehen. Unter Umständen kann es aber auch etwas zu wild werden, da ein gegensätzlicher Ruhepol fehlt.
  • Zwillinge: Zwillinge sind offen, tolerant und anpassungsfähig. Gleichzeitig haben sie ein großes Bedürfnis nach Veränderung und hassen es, sich zu langweilen. Das macht auch den Zwilling zu einem sehr guten Gegenstück zum Widder.

Das Sternzeichen Widder im Job

Menschen mit dem Feuerzeichen Widder sind nicht selten in Führungspositionen anzutreffen. Sie geben gerne den Ton an und überzeugen ihre Kollegen und Kolleginnen mit ihrer selbstbewussten Art. Konkurrenz treibt den Widder an. Er ist innovativ und findet immer neue Wege, Probleme im Beruf zu lösen. Seine Ziele hat der Widder stets vor Augen, doch teamfähig ist der Widder im Job eher nicht. Er zieht sein eigenes Ding durch, ohne Rücksicht auf Verluste. Seine Willensstärke lässt den Widder aber weit kommen.

Berühmte Personen mit dem Sternzeichen Widder

  • Lady Gaga
  • Emma Watson
  • Sarah Jessica Parker
  • Victoria Beckham
  • Kourtney Kardashian
  • Mariah Carey
  • Keira Knightley
  • Sylvie Meis
  • Robert Downey Jr.
  • Kristen Stewart
  • Jim Parson

Auch interessant:

Feuerzeichen: Das macht Widder, Löwe und Schütze aus

Aszendent Bedeutung: Das sagt er über dich aus und so berechnest du ihn

Das ist dein Geheimtalent – laut Sternzeichen

Verwendete Quellen: horoskop-paradies.ch, sternregister.de

Illustration Sternzeichen Jungfrau
Du wurdest zwischen dem 24. August und dem 23. September geboren? Dann bist du eine Jungfrau. Alle Eigenschaften des Sternzeichens hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...