Sternzeichen Elemente: Das sagen sie über dich aus

Sternzeichen Elemente: Das sagen die 4 Elemente über dich aus

Jedes Sternzeichen wird einem Element zugeordnet. Hier verraten wir dir, was dein Element über dich aussagt und mit wem du laut Astrologie kompatibel bist.

Eigenschaften der 4 Sternzeichen Elemente

Je nachdem, welchem Element dein Sternzeichen zugeordnet wird, verrät es einige interessante Dinge über deine Persönlichkeit. Denn nicht nur jedes Sternzeichen ist verschieden – auch jedes Element hat seine eigenen Stärken und Schwächen. Welches Tierkreiszeichen zu welchem Element gehört und was laut Horoskop die Merkmale deines Elements sind, erfährst du hier.

1. Element: Feuer

Die Feuerzeichen sind: Widder, Löwe und Schütze.

Die drei Feuerzeichen haben die Farbe Rot. Typische Persönlichkeitsmerkmale des Feuerelements beinhalten zum Beispiel Leidenschaft, Freiheitsdrang, Willensstärke und Energie. Feuer-Geborene sind überaus mutig, impulsiv und mögen es, spontan zu sein. Sie sind leicht zu begeistern und sind durch ihren starken Willen prädestiniert für Führungspositionen im Job. Feuerzeichen gehen gerne mal über ihre Grenzen, können ihre Mitmenschen zu guter Laune animieren und verbreiten am liebsten positive Stimmung. Daher bereitet es dem Element Feuer auch keine Probleme, auf andere Menschen zuzugehen und Freundschaften zu schließen. In Widder, Schütze und Löwe brodelt die Leidenschaft und auch übermütiger Enthusiasmus ist dem feurigen Element nicht fremd. Ihr Engagement in allen Lebenslagen macht sie außerdem zu dem tatkräftigsten aller Elemente. Wenn die Geduld von Feuerzeichen auf die Probe gestellt wird, sollten sie darauf achten, nicht zu aufbrausend zu werden.

2. Element: Erde

Die Erdzeichen sind: Steinbock, Stier und Jungfrau.

Die Erdzeichen haben die Farbe Grün. Typische Persönlichkeitsmerkmale des Erdelements beinhalten zum Beispiel Bodenständigkeit, Ehrgeiz, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Diese Menschen schätzen Stabilität und Routine und sind stets ihrer Pflichten bewusst. Manchmal sogar als starrköpfig bezeichnet, haben Erde-Geborene aber immer einen festen Stand im Leben. Die Erde herrscht über die Tierkreiszeichen Steinbock, Stier und Jungfrau: Sie alle befinden sich lieber in der Realität, als in ihrer Fantasie. Dieses Element sehnt sich besonders nach Sicherheit. Dadurch, dass sie so diszipliniert sind, kann man ihnen schwierige Dinge zutrauen und ihre Freundinnen und Freunde können ihnen immer vertrauen. Nichtsdestotrotz müssen Erdzeichen aufpassen, dass sie nicht zu verkopft an Entscheidungen herangehen, sondern auch auf ihr Bauchgefühl hören – auch ein Stier möchte sich mal fallen lassen!

3. Element: Luft

Die Luftzeichen sind: Zwillinge, Waage und Wassermann.

Die Luftzeichen haben die Farbe Gelb. Typische Persönlichkeitsmerkmale des Luftelements sind zum Beispiel Vernunft, Kommunikation, Flexibilität und Wandelbarkeit. Luft-Geborene kann man, wie die Luft um uns herum auch, schwer greifen. Sie zeichnen sich durch ihre blühende Fantasie aus und werden deshalb oft beim Tagträumen erwischt. Das Element Luft ist künstlerisch und sozial veranlagt, dabei intelligent und diplomatisch. Wenn du jemanden brauchst, der gute Kompromisse finden kann, bist du bei Luftzeichen an der richtigen Stelle. Das Element Luft geht Sachen übrigens gerne auf den Grund! Kommunikativ und zwischenmenschlich übertrumpft es alle anderen Elemente. Trotz ihrer Geselligkeit lassen es sich Zwillinge, Waage und Wassermann aber nicht nehmen, sich ab und zu zurückzuziehen und Me-Time zu verbringen.

4. Element: Wasser

Die Wasserzeichen sind: Krebs, Skorpion und Fische.

Die Wasserzeichen haben die Farbe Blau. Zu den typischen Persönlichkeitsmerkmalen des Wasserelements zählen zum Beispiel Einfühlungsvermögen, Sensibilität, Empathie und Verschlossenheit. In der kosmischen Auslegung symbolisiert das blaue Element die Intuition und die Heilung. Wasserzeichen freuen sich über ein gutes Gespür und über ihre außergewöhnliche Feinfühligkeit. Das macht das Wasser zu einem sehr gefühlvollen Element. Sie sind hilfsbereit und bieten immer eine Schulter an, an der sich die Mitmenschen anderer Elemente ausweinen können. Liebe und Romantik nehmen bei Wasser-Sternzeichen einen hohen Stellenwert ein – sie lieben es, sich ausgiebig ihren Emotionen zu widmen. Allerdings liegen den Wasserzeichen Krebs, Skorpion und Fische auch Stimmungsschwankungen nahe. Gleichzeitig müssen Wasser-Geborene vorsichtig sein, dass ihre Gutmütigkeit nicht für falsche Zwecke genutzt wird.

Auch interessant:

Diese Lippenstiftfarbe passt zu deinem Element

So beeinflussen die Sternzeichen Elemente dein Wesen

Was bedeuten also die Elemente für deine Persönlichkeit und wie beeinflusst dich Feuer, Erde, Luft oder Wasser? Antiken Theorien zufolge bilden die vier Elemente die Grundlage unseres Universums. Das bedeutet, dass jedes Lebewesen auf unserer Erde einen Anteil aller vier Elemente in sich trägt. Außerdem besagt die Elemente-Lehre, dass Harmonie und Ausgewogenheit zwischen den elementaren Teilen das höchste Ziel darstellt. Wenn Elemente miteinander in Wechselwirkung stehen, beeinflusst das unseren Charakter: Das Element ergibt im Zusammenspiel mit deinem Tierkreiszeichen und deinen individuellen Lebensumständen einen einzigartigen Persönlichkeitsstil. Zwar teilst du mit Mitmenschen anderer Sternzeichen des gleichen Elements gewisse Eigenheiten, der zusätzliche Einfluss von zum Beispiel deinem Aszendenten oder Deszendenten macht dich aber zu einem Unikat.

Welche Sternzeichen Elemente passen zusammen?

Bei welchen Konstellationen wird es problematisch und welche Elemente passen gut zusammen? Im Kern geht es bei der Kompatibilität der Elemente darum, wo sie sich auf dem Rad der Astrologie befinden. Angehörige des gleichen Elements harmonieren meist gut miteinander, auch wenn ihnen in der Beziehung ein Gegengewicht fehlen kann. Sie finden sich von Natur aus sympathischer und ziehen sich gegenseitig an. Allerdings hat es nicht nur Vorteile, wenn beide Parteien in einer Beziehung ihre guten und schlechten Eigenschaften teilen. Beispiel: Finden sich zwei Wasserzeichen wie Krebs und Fische, könnte die Gefahr bestehen, dass sie sich zu sehr in ihren Gefühlen verlieren und den Job oder andere Verantwortungen schleifen lassen.

Andere Elemente, die auf jeden Fall gut zusammenpassen, sind Erdzeichen und Wasserzeichen sowie Feuerzeichen und Luftzeichen. Zwischen Erdzeichen und Feuerzeichen herrscht eher dicke Luft, denn während Menschen mit Feuerzeichen ausbrechen und am liebsten den ganzen Rahmen sprengen wollen, fühlen sich die Erdzeichen in ihrem konstanten Umfeld und in ihrem Alltag viel wohler. Bei der Kombination von Erdzeichen und Luftzeichen ist es so, dass sie sich wegen ihrer charakterlichen Verschiedenheit zwar nicht gegenseitig stören, nach vorne bringen sie einander aber auch nicht wirklich. Problematisch wird es eher bei den Konstellationen Luftzeichen und Wasserzeichen sowie Wasserzeichen und Feuerzeichen: Die Eigenschaften dieser Elemente prallen erfahrungsgemäß am meisten aufeinander.

Welches Sternzeichen Element ist am stärksten?

Eine eindeutige Antwort gibt es darauf nicht – allerdings wird in einigen Lehren davon gesprochen, dass das Wasser das stärkste Element sei. Da unser Körper zum größten Teil aus Wasser bestehe und wir ohne Wasser nicht leben können, habe dieses Element demnach eine größere Relevanz als Feuer, Erde und Luft. Aus ähnlichen Gründen wird manchmal auch das Element Luft als besonders stark angesehen. Insgesamt betonen alle Horoskope aber, dass die Elemente zusammenwirken und miteinander verbunden sind. Jedes von ihnen ist also wichtig für die gesamte Balance im Tierkreis, im Universum und im Individuum und sie haben eine gleichrangige Bedeutung.

Ähnliche Artikel für dich:

Diese 3 Sternzeichen erleben in der zweiten Jahreshälfte eine große Überraschung

Für diese 4 Sternzeichen wird der Sommer kompliziert

Diese 3 Sternzeichen sind besonders spontan

Astrologie: Die Bedeutung der 12 Häuser in deinem Horoskop

Verwendete Quellen: sterntaufe24.de, galaxieregister.de, giesow.de

Sternzeichen Skorpion
Wenn du zwischen dem 24. Oktober und dem 22. November geboren bist, ist dein Sternzeichen Skorpion. Alles Wichtige zu dem willensstarken Wasserzeichen findest du hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...