Sex während der Periode! Mit dem Soft-Tampon kein Problem!

Kennt ihr das? Ihr habt so richtig Lust auf Sex mit eurem Boy, habt aber gerade eure Tage und wollt nicht, dass euer Bett am Ende des Liebesaktes voll mit Blut ist? Nervig. Aber Stop! Nicht verzagen, jolie.de fragen. Denn wir haben einen Tampon entdeckt, der genau für solche Momente erfunden wurde: Der Soft-Tampon!

© iStock

Ihr möchtet während eurer Periode Sex mit IHM? Mit dem Soft-Tampon kein Problem!

Sex während der Tage – kein Tabuthema

Eigentlich wollten ihr grad nichts lieberes, als mit eurem Partner heiße Stunden im Bett verbringen, doch da fällt es euch plötzlich wieder ein: „Mist! Ich hab meine Tage!“. Manch eine von euch stört das bisschen Blut vielleicht nicht beim Sex. Wiederum andere haben sehr starke Blutungen oder einfach keine Lust, dass die Laken zur ewigen Erinnerungen des Geschlechtsverkehrs werden. Das ist auch vollkommen in Ordnung. Eins müssen wir an dieser Stelle jedoch klar stellen: Regelblutungen sind nichts unhygienisches. Sie sind weder dreckig, noch eklig und ein Tabu sind sie schonmal gar nicht. Macht euch das bewusst und versucht am besten so offen wie möglich mit eurem Partner über Themen wie Sex während der Periode zu sprechen. Denn schämen müsst ihr euch für Blutflecken im Bett auf keinen Fall!

Perioden-Sex dank Soft-Tampon

Ihr habt mit dem Fakt, dass ihr blutet kein Problem, habt mit eurem Partner offen drüber kommuniziert und möchtet jetzt einfach verhindern, dass Blutflecken auf die Bettwäsche gelangen? Easy! Wir haben da etwas für euch: Soft-Tampons! Diese kleinen, herzförmigen Tampons sind aus einem weichen, anschmiegsamen Material und so leicht wie eine Feder. Sie haben keinerlei chemische Zusätze, sind aus einem umweltfreundlichen Schaumstoff und haben eine organische Form, die sich perfekt eurer Anatomie anpasst. Noch dazu sind sie mit einer integrierten Rückhollasche ausgestattet und besitzen keinen störender Tampon-Faden. Auch wenn ihr es vielleicht nicht denkt, aber das Einführen und Entfernen geht super schnell und ist absolut nicht kompliziert. Ihr könnt den Soft-Tampon beim Sport, in der Sauna, im Spa oder beim Sex tragen und genießt so fadenlose Freiheit, die keiner sieht und die ihr und euer Partner beim Geschlechtsverkehr kaum spürt.

So einfach funktioniert das Einsetzen und Herausnehmen des Soft-Tampons

Wie ein ganz normaler Tampon, wird der Soft-Tampon möglichst nah an der Gebärmutter platziert. Drückt ihn hierfür an den Seiten zusammen, sodass vorne eine Spitze entsteht. Diese Spitze führt ihr in eure Vagina ein und schiebt ihn bis vor den Gebärmutterhals. Der Tampon ohne Faden lässt sich durch die Grifflaschen ganz easy entfernen. Nehmt Zeige- oder Mittelfinger und zieht den Tampon an den Laschen heraus.

Übrigens: Jeder Soft-Tampon darf nur ein Mal verwendet werden und muss nach drei bis acht Stunden (je nach Stärke der Blutung) gewechselt werden. Nach dem Gebrauch kann der kleine Schwamm ganz einfach über den Hausmüll entsorgt werden. Nach dem Sex solltet ihr den Tampon in jedem Fall sofort entfernen. Aber Achtung: Soft-Tampons sind KEINE Verhütungsmittel. Ihr könnt also trotz Soft-Tampon schwanger werden und müsst immer auch ein Verhütungsmittel beim Sex mit dem special Tampon benutzen.

Hier könnt ihr den praktischen Soft-Tampon ohne Faden kaufen:

Frau in Unterwäsche sexy vor Spiegel
Figging Sex: Habt ihr noch nie gehört? Dann wird es jetzt allerhöchste Zeit zu erfahren, was es mit der Sexpraktik auf sich hat. Wir erklären euch, wieso ihr Ingwer für den Sex benötigt. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...