Flotten Dreier: Das sind die klaren Regeln beim Sex

Flotten Dreier: Das sind die klaren Regeln beim Sex

Für viele ist der flotte Dreier eine große Sex-Fantasie. Doch dabei gibt es wichtige Regeln zu beachten. Welche das sind, liest du hier.

Unter den vielen Sex-Trends wie Breeding oder Figging gibt es einen, der schon seit mehreren Jahrhunderten existiert: Die Rede ist vom flotten Dreier. Was ihn ausmacht, wo er herkommt und worauf du bei einem flotten Dreier achten solltest, erfährst du hier.

Flotter Dreier: Was ist das?

Mit einem flotten Dreier (auch Dreier oder Threesome genannt) ist der Geschlechtsverkehr zwischen drei Personen gemeint. Er ist die kleinstmögliche Variante von Gruppensex. Dabei ist es egal, ob bei der Dreier-Konstellation zwei Männer und eine Frau, zwei Frauen und ein Mann oder drei Personen des gleichen Geschlechts Sex miteinander haben. 

Der flotte Dreier wird nicht nur in zahlreichen Pornofilmen, Pornovideos, Sexfilmen und Sexvideos gezeigt, sondern ist auch Thema in “normalen” Serien und Filmen. Dort wird er meist als “erotisches Abenteuer” angesehen und als besonders aufregend verkauft. Viele Menschen träumen von dem Vergnügen, einmal in ihrem Leben mit ihrem Traumgirl bzw. Traumboy einen flotten Dreier zu erleben. Das kann ganz unterschiedliche Gründe haben: Neue Erfahrungen sammeln, eine Fantasie ausleben oder Neugierde sind einige davon.

Flotter Dreier – eine moderne Erscheinung?

Obwohl viele es nicht vermuten würden, geht der Ursprung des flotten Dreiers weit in die Antike zurück. Darauf lassen jedenfalls zahlreiche Kunstwerke aus dieser Zeit deuten. Auf Vasen, Tellern und anderen Kunstwerken der alten Griechen und Römer finden sich ziemlich wilde Darstellungen von Gruppensex wieder. Aber auch in Indien, dem Land des Ursprungs des Kamasutras, wurde gerne mit mehreren Menschen gleichzeitig geliebt. 

Und auch heute gilt: Je nach Lust und Laune dürfen wir uns im eigenen Schlafzimmer zu dritt vergnügen. Einige Paare suchen gemeinsam mit ihrem Partner oder ihrer Partnerin nach dem Traumgirl bzw. dem Traumboy für den flotten Dreier, andere wiederum verabreden sich mit Freundinnen und Freunden, Kumpels, flüchtigen Bekannten oder sogar fremden Menschen. So oder so: Wenn du von einem Dreier fantasierst und den Wunsch hast, wirklich einen zu haben, musst du einige Regeln beachten. Nur so können alle drei beim Geschlechtsverkehr erstens Spaß haben und zweitens richtig geschützt seien.

Auch spannend:

Spanking: Was ist das und wie funktioniert der Sextrend?

Achtung, heiß! Das müsst ihr beim erotischen Spiel mit Kerzenwachs beachten!

Sextrend "Ruined Orgasm": Das hat es damit auf sich

Wichtige Regeln beim flotten Dreier, die es unbedingt zu beachten gibt

Du fantasierst darüber, einen Dreier zu haben? Das solltest du wissen:

1. Verhütung

Wie bei jedem Geschlechtsverkehr ist auch bei dieser Variation vom Sex Vorsicht geboten. Die Verhütung steht an erster Stelle und sollte in keinster Weise missachtet werden. Da bietet sich – je nachdem, wie die Konstellation beim Dreier ist – das Kondom auf jeden Fall an. Die Gründe dafür: Es geht nicht nur um eine ungewollte Schwangerschaft, sondern auch um sexuell übertragbare Krankheiten wie AIDS, Syphilis, Gonorrhoe oder Hepatitis. Wenn es sich beim flotten Dreier um zwei Frauen und einen Mann handelt, sollte das Kondom bei jedem Partnerwechsel ausgetauscht werden.

2. Das Gefühl muss stimmen! 

Kein Sex-Partner und keine Sex-Partnerin sollte sich gezwungen fühlen, etwas zu tun, was er oder sie nicht mag. Du fühlst dich in der Konstellation nicht wohl oder hast keine Lust darauf? Dann solltest du es unbedingt VOR dem Geschlechtsverkehr mit deinen Sex-Partnern oder -Partnerinnen ansprechen. Außerdem: Wenn es für dich der erste Dreier ist, dann ist es von Vorteil, wenn eine der drei Personen schon etwas Erfahrung hat. So wird die Dreier-Premiere nicht all zu angespannt.

3. Beziehung und Partnerschaft

Wer seine Beziehung mit einem flotten Dreier retten will, hat leider den falschen Denkansatz. Auch ein Dreier wird die Partnerschaft nicht retten können. Wenn zwischen zwei Partnern oder Partnerinnen Eifersucht oder Misstrauen eine große Rolle spielt, dann wird auch der Sex mit einer dritten Person nichts an eurer Liebe verändern. Wenn beide Partner bzw. Partnerinnen in einer glücklichen Beziehung sind und einfach ein bisschen Spaß haben wollen, spricht natürlich nichts dagegen. Wichtig ist nur, dass ihr ausreichend darüber geredet habt und beide Parteien mit dem Abenteuer "Dreier" einverstanden sind.

4. Vertrauen

Vertrauen beim Sex mit drei Personen ist das A und O: Allen drei Beteiligten sollte klar sein, dass das Vertrauen im Mittelpunkt steht und somit das gemeinsame Erlebnis. Falls ein Paar mit einer anderen Person einen Dreier hat, dann sollte das auch dem Paar auf jeden Fall klar sein. Alles andere könnte für Missverständnisse sorgen. Fehlendes Vertrauen kann nicht nur das Liebesleben negativ beeinflussen, sondern auch Freundschaften.

5. Pornos erhöhen die Erwartungen

Darstellungen des flotten Dreiers in einem Porno können die Erwartungen an einen Dreier ganz schön in die Höhe treiben. Du solltest wissen, dass Pornofilme, Pornovideos, Sexfilme, Sexvideos und Co. NICHT die Realität widerspiegeln, sondern ein Porno nur eine unrealistische Idealvorstellung ist. 

Flotter Dreier: Wie finde ich die dritte Person?

Das ist ja alles schön und gut – aber wie findet man denn nun die dritte Person für den flotten Dreier? In Sexvideos und Pornos taucht das dritte Traumgirl bzw. der Traumboy gefühlt wie aus dem Nichts auf, doch in der Realität passiert das natürlich nicht. Egal ob als Single oder als Paar: So findest du die richtigen Personen:

  • In einer Beziehung: Ihr seid ein Paar und braucht nur noch Person Nummer drei? Zum Glück gibt es das Internet. Dank Dating-Apps wie Tinder und Feeld ist es heutzutage ziemlich einfach, jemanden für einen Dreier zu finden. Außerdem gibt es Plattformen im Internet, die sich genau darauf spezialisiert haben. Wem das zu unsicher ist (schließlich weiß man nie so richtig, wer sich hinter den Profilen wirklich verbirgt), der kann die Dienste einer professionellen Escort-Agentur in Anspruch nehmen. Das kostet dann natürlich etwas, ist aber sicherer. Wer sich traut, erkundigt sich bei seiner Busenfreundin oder einem Kumpel.
  • Single: Auch als Single kannst du dir den Traum vom Dreier erfüllen. Entweder du fragst einen Kumpel oder eine Busenfreundin, ob er oder sie sich da auskennt und jemanden empfehlen kann, oder du schaust dich auf Dating-Plattformen wie Tinder und Feeld um. Du kannst es auch bei Escort-Agenturen probieren.

Das könnte dich auch interessieren:

So oft pro Woche will dein Partner Sex! Laut Sternzeichen!

Sexstellungen: Die besten Positionen mit Orgasmus-Garantie – für beide!

Mit der 2-2-2-Regel verbesserst du deine Beziehung ganz einfach

Verwendete Quellen: news.de, t-online.de

Beine von Puppe verknotet
Shibari ist eine Sexpraktik, die als Japan-Bondage bezeichnet wird. Auf deutsch bedeutet sie „Festbinden“ oder „Fesseln“. So wird der Sex-Trend angewandt. Weiterlesen
#Sex #Sex-Trend
Lade weitere Inhalte ...