Mode-Trend 2022: Ohne diese 3 Basics gehen Französinnen im Winter nicht aus dem Haus

Mode-Trend 2022: Ohne diese 3 Basics gehen Französinnen im Winter nicht aus dem Haus

Der Modestil der Französinnen ist bekannt für schlichte Eleganz: Im Winter dürfen im französischen Kleiderschrank diese drei Basics auf keinen Fall fehlen.

In wohl keiner anderen Garderobe spielen Basic-Teile eine so wichtige Rolle wie in der französischen. Die schlichte Jeans wird zum schicken Rollkragenpullover kombiniert – ein wenig roter Lippenstift aufgetragen, und fertig ist der klassische "French Chic". Vermeintlich langweilige Fashion-Pieces ergeben in Kombination miteinander plötzlich einen aufregenden Look. Und auch, wenn du nicht gerade den Eiffelturm vor dir hast, kannst du dich wie eine wahre Französin anziehen. Welche drei Teile dabei auf keinen Fall fehlen dürfen, verraten wir dir hier.

Der "French Chic" klappt im Winter mit diesen 3 Basics

Viele Französinnen shoppen sehr bedacht. Damit der klassische französische Look gelingt, verzichten sie oft auf sinnlose Impulskäufe und setzen stattdessen auf zeitlose, teurere und einfarbige Basic-Teile. Diese kommen schließlich nicht aus der Mode und sind (ganz im Sinne der Capsule Wardrobe) vielfach kombinierbar. Nachhaltig und schick zugleich? Sign us up! Wenn auch du deinen Schrank noch für die kalte Jahreszeit aufstocken möchtest, stellen wir dir jetzt die drei wichtigsten Basic-Teile von Französinnen vor.

1. Schwarze Stiefel

Schwarze Stiefel wirken zu jedem Outfit sehr elegant und bilden die Grundlage des französischen Winter-Looks. Die Form, das Material und die Absatzhöhe bleibt dabei ganz dir überlassen. Sobald schwarze Stiefel dein Outfit komplementieren, macht dich das auf den Pariser Straßen zum Hingucker schlechthin. Zu den Schuhen funktioniert eine simple Jeans, genauso gut aber eine hochwertigere Stoffhose. Très chic!

2. Trenchcoat

Oh là là! Auch ein lässiger Trenchcoat gehört zum "Je ne sais quoi" der französischen Fashionistas dazu. Im Winter musst du zwar einen dicken Pullover darunterziehen, damit du nicht frierst, aber dafür siehst du mit dem trendigen Mantel immer top gestylt aus. Halte dich farblich bei deinem Trenchcoat an ruhige und gedeckte Farben wie Beige, Creme oder Camel.

3. Mütze oder Hut

Zum dezenten Gesamtoutfit, das bei den French Girls oft Ton-in-Ton gehalten wird, darf es auf dem Kopf gerne etwas aufgefallener sein. Keine Sorge, du musst nicht gleich die Baskenmütze zücken. Ein einfacher Hut oder eine edle Schirmmütze sorgt schon für den nötigen Wow-Faktor. Dieses Teil solltest du in jedem Fall zu Hause haben, wenn dich der französische Stil inspiriert.

Auch spannend:

Verwendete Quelle: instagram.de

Freundinnen in Winterjacken Modetrend
Im Winter fällt es uns oft nicht leicht, coole Styles auszuprobieren - denn es ist einfach viel zu kalt! Doch mit diesen vier Basics schaffst du es, trotzdem stilbewusst zu sein! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...