Laut Studie: Das sind die größten Lustkiller beim Sex

Laut Studie: Das sind die größten Lustkiller beim Sex

Hättest du das geahnt? Eine Studie gibt nun Aufschluss darüber, warum die Deutschen auf Sex verzichten. Wir verraten dir die fünf Hauptgründe.

Sex gehört zu den schönsten Nebensachen der Welt, reduziert nachweislich Stress und stärkt die Bindung zum Partner oder zur Partnerin. Das heißt jedoch noch lange nicht, dass Paare jeden Tag miteinander schlafen und immer Lust auf Sex haben. Zwar zeigt eine im Auftrag von Parship durchgeführte Studie, dass ca. 19 Prozent der Deutschen mehrmals die Woche sexuell aktiv sind, allerdings nimmt die Prozentzahl mit zunehmendem Alter ab. So sehr du deinen Partner oder deine Partnerin auch liebst: Manchmal bleibt die Lust nach Sex auf der Strecke. Was die Hauptursachen dafür sind, wurde nun erforscht.

Konzeption der Studie

Eine Studie des Online-Dating-Portals Parship hat untersucht, was die häufigsten Lustkiller bei Paaren sind. Insgesamt wurden 1.000 Deutsche zwischen 20 und 65 Jahren zu ihrem Sexleben befragt. Ziel war es, herauszufinden, aus welchen Gründen die Teilnehmenden innerhalb ihrer Partnerschaft auf Sex verzichten. Dabei stellte sich heraus, dass Männer und Frauen ähnliche Angaben machten und sich die Ansichten der Geschlechter ähnelten. Alle weiteren Infos erfährst du jetzt.

Top 5: Die größten Lustkiller

Obwohl du deinen Partner oder deine Partnerin liebst, kann es manchmal vorkommen, dass du einfach keine Lust auf Sex verspürst. Das ist völlig in Ordnung und sollte dir nicht unangenehm sein. Wichtig ist nur, dass du deinem Gegenüber erklärst, dass es nicht an ihm oder ihr liegt, sondern aus welchen Gründen du gerade keine Lust hast. Selbst in der intaktesten Beziehung herrscht zuweilen eine Flaute im Bett. Die Parship-Studie legt nun offen, aus welchen Motiven die Deutschen auf Sex verzichten:

  1. Müdigkeit (40 Prozent)
  2. Sich krank oder sich nicht gut fühlen (31 Prozent)
  3. Stressiger Tag (30 Prozent)
  4. Zu viele Alltagssorgen und Gedanken im Kopf (24 Prozent)
  5. Nur kuscheln wollen (23 Prozent)

Auch interessant:

Verwendete Quellen: parship.de

Paar geht zusammen spazieren
Nach dem Beziehungs-Aus verliert man oft nicht nur seinen Partner, sondern auch einen Freund. Doch muss das sein? Ob eine Freundschaft mit dem Ex funktionieren kann, klären wir hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...