Das macht für die meisten Menschen guten Sex aus - laut Studie

DAS macht für die meisten Menschen guten Sex aus - laut Studie

Wie sieht der perfekte Sex für dich aus? Erfahre jetzt, ob sich deine sexuellen Vorlieben mit der Mehrheit der Deutschen decken!

Die Vorstellungen, was "guten" Sex ausmacht, könnten wohl nicht unterschiedlicher ausfallen. Während die einen auf sanften und zärtlichen Kuschelsex stehen, toben sich andere lieber wild im Bett aus. Beim Sex unterscheiden sich die Geschmäcker bekanntlich extrem – egal ob Mann oder Frau. Eine Studie bringt nun Licht ins Dunkle bzw. in die Schlafzimmer und verrät, was den meisten Deutschen beim Sex gefällt.

Konzeption der Studie

Die Studie, die Aufschluss über das Sexleben sowie die sexuellen Wünsche der Deutschen geben soll, wurde vom Dating-Portal "Elite Partner" durchgeführt. Insgesamt nahmen 6.104 Singles sowie liierte Erwachsene daran teil. Heraus kamen überraschende Fakten über die Vorlieben von Frauen und Männern beim Liebesspiel, die fernab von den Klischees über Sex liegen. Die Wissenschaftler fanden zudem heraus, dass die Vorstellungen von gutem Sex bei den beiden Geschlechtern sehr ähnlich sind. Du bist neugierig geworden? Wir verraten dir, welche Geheimnisse die Studie im Detail aufzeigen konnte.

Überraschende Erkenntnis: Höhepunkt ist nicht das Entscheidende

Mit diesem Ergebnis der Studie hätte wohl niemand gerechnet: Die meisten Deutschen sehen den Orgasmus gar nicht als zwingenden Bestandteil für guten Sex an. Lediglich 48 Prozent der Männer und 40 Prozent der Frauen gaben an, dass der Höhepunkt für sie das Wichtigste beim Sex ist. Erstaunlich, denn schließlich gilt der Orgasmus gemeinhin als höchstes Ziel beim Liebesspiel. Welche beiden anderen Dinge den Studienteilnehmenden viel wichtiger waren, erfährst du jetzt.

Vertrauen zum Partner

Beide Geschlechter sind sich einig: Richtig guter Sex zeichnet sich durch Vertrautheit und Nähe aus. Nicht nur den Frauen ist die emotionale Verbindung zum Partner wichtig, sondern auch 58 Prozent der Männer gaben dies als entscheidensten Faktor für wirklich guten Sex an. Vertrauen schlägt also den Orgasmus – wer hätte das gedacht?!

Kuscheln

Eine weitere erstaunliche Erkenntnis der Studie ist, dass sowohl Männer als auch Frauen das gemeinsame Kuscheln sowie das Beieinanderliegen auf den zweiten Platz wählen. Kraulen und liebevolle Berührungen machen also auch für beide Geschlechter richtig guten Sex aus und kann nicht als typische Frauen-Vorliebe abgetan werden.

Kommunikation

Kommunikation ist wohl in vielen Lebenslagen der Schlüssel zum Erfolg. So auch beim Sex. Jeder zweite Mann gab bei der Studie an, dass das Reden über die eigenen sexuellen Wünsche und Fantasien für ihn zu gutem Sex dazugehört. Dem stimmen 40 Prozent der Frauen zu. Sich ehrlich und offen darüber auszutauschen, worauf ihr gegenseitig im Bett steht, kann also aus mittelmäßigem Sex ein heißes Erlebnis machen.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Sexstellungen: Das sind die besten Positionen mit Orgasmus-Garantie

69 Stellung: So funktioniert die Position für heißen Oralsex

Verwendete Quellen: elite-partner.de

Paar hat Sex
Du und dein Partner oder deine Partnerin wollt euer Sexleben verbessern? Dann setzt auf diese drei Worte! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...