69 Stellung: So wird's richtig heiß!

69 Stellung: So wird's richtig heiß!

Sich gegenseitig oral befriedigen, aber richtig! Wir verraten euch alles, was ihr über die Stellung 69 wissen müsst!

Frau und Mann beim Sex
© Unsplash
Wer Oralsex mag, wird die 69 Stellung lieben.

Bei der legendären 69 Stellung ist vor allem eins wichtig: Genuss! Denn diese Sexstellung ist wirklich intensiv und lässt den ganzen Körper beben, wie ein mittelschweres Erdbeben. Worauf es bei der Stellung genau ankommt, das lest ihr hier.  

69 Stellung: So geht die heiße Sexstellung

Bei der 69 Stellung liegt die Frau auf dem Mann, aber verkehrt herum. Das heißt: Ihr Kopf befindet sich auf der Höhe seines Penisses und sein Kopf auf der Höhe ihrer Vagina. So bilden sie die Zahl 69! Die Position, in der beide Partner sich gleichzeitig oral befriedigen, ist eine der intimsten Sexarten, die vollstes Vertrauen voraussetzt. Das Beste an der 69 Stellung: Das Vergnügen liegt nicht nur auf einer Seite, sondern beide Partner können gleichzeitig zum Höhepunkt schweben. 

Übrigens: Die 69 Stellung ist natürlich auch für Sex zwischen zwei Frauen oder zwei Männern perfekt geeignet!

So vielseitig ist die 69 Stellung

Die 69 Position lässt sich wunderbar als verführerisches Vorspiel, Anheizer für Zwischendurch oder großes Finale einsetzen. Dabei dürfen neben oraler Stimulation auch die Finger eingesetzt werden, um den Partner zu befriedigen. Er kann ihre Klitoris mit der Zunge stimulieren und seine Finger in die Vagina einführen, sie kann seinen Penis mit der Zunge liebkosen und ihre Finger benutzen, um seinen Hoden zu streicheln. Wer darauf steht: Die Finger lassen sich in dieser Position auch einfach in den Po des Partners einführen.

Die 69 Postion im Kamasutra

Auch im Kamasutra ist die 69 Stellung zu finden. Die Variante, in der die Frau über dem Mann kniet bedeutet dort "Geschlossener Kreislauf", denn laut den fernöstlichen Schriften wird dabei die Energie zwischen den beiden Kräften Yin und Yang ausgetauscht.

Tipp für Anfänger: Dreht euch auf die Seite anstatt übereinander zu knien, das hilft, das Geschehen etwas ruhiger und bequemer zu gestalten.

Tipp für Fortgeschrittene: Lutscht doch vorher ein Minzbonbon, der kühlende Effekt wird ihm einige Schauer über den Rücken jagen! Vorsicht: Er sollte auf die Minzbonbons lieber verzichten!

Ihr liebt Oralsex? Dann solltet ihr das hier lesen:

Cunnilingus: Darum lieben wir das zarte Zungenspiel

8 Blowjob Tipps: Darauf stehen Männer beim Blasen

Verliebtes Paar knutschend
Es gibt tatsächlich Kamasutra Stellungen für Anfänger? YES! Denn Kamasutra ist gar nicht so schwer und Räucherstäbchen braucht ihr dafür auch nicht! Also werft eure Vorbehalte gegen die indische Liebeskunst über Bord und steigt ein, in die Lehre von... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...