Sport: Diese Kleidungsstücke sind beim Sport sogar gefährlich!

Sport: Diese Kleidungsstücke sind beim Sport sogar gefährlich!

Es gibt Sportkleidung, die einfach total ungeeignet oder sogar gefährlich sein kann, während ihr fleissig trainiert. Darauf solltet ihr bei der Wahl achten.

Mal eben spontan joggen gehen und nach dem nächstbesten Shirt greifen? Klar, ist jedem von uns sicherlich mal vorgekommen, dass wir in normaler Kleidung uns sportlich betätigt haben. Doch wusstet ihr, dass es wirklich Kleidung gibt, die total ungeeignet, unbequem oder gar gefährlich sein kann? Wir klären euch auf!

Diese Kleidung solltet ihr nicht beim Sport tragen

1. Normale BH’s

Ein Sport-BH ist das A und O, wenn es um Sachen Fitness und Sport geht. Nicht umsonst wurde der Sport-BH entwickelt. Wenn ihr nämlich einen normalen BH beim Sport tragen solltet, werdet ihr schnell merken, dass sich der Schweiß nicht zurückbildet. Ein Sport-BH ist nämlich genau dafür da, um den Schweiß vom Körper wegzutreiben und aufzusaugen. Das Material spielt nämlich die entscheidende Rolle dabei. Außerdem können durch gewisse Bewegungen mit einem normalen BH Schmerzen verursacht werden. Die Bügel beispielsweise, könnten unangenehm reindrücken oder das Rückteil vom BH reibt unangenehm auf der Haut. Im schlimmsten Fall können Dehnungsstreifen auf der Brust entstehen. Sport-BH’s sollten auf jeden Fall aus Polyester, Nylon und Elasthan bestehen!

2. Sneaker

Ihr geht mit euren normalen Sneakers auch ins Fitness-Studio oder draußen in der Natur joggen? Dann solltet ihr spätestens jetzt dem Ganzen ein Ende setzen. Auch wenn viele Sneakers nach Sportschuhen aussehen, erfüllen die nicht ihren Zweck. Wenn ihr viel Laufen geht, solltet ihr euch unbedingt richtige Laufschuhe kaufen. Die sind nämlich auch so konzipiert, um eure Gelenke vor Schmerzen zu schönen und geben dem Fuß durch die richtige Sohle auch einen festen Halt.

3. Alltags Kleidung 

Wer beim Sport gerne normale Baumwoll-T-Shirts trägt, tut sich keinen gefallen damit. Denn die Kleidung, die einen hohen Baumwollanteil hat, speichert den Schweiß in den Fasern und wird sehr schnell nass. Steigt unbedingt auf atmungsaktive Sportkleidung um! Sportswear ist nämlich genau dafür gemacht, um den Schweiß aufzusaugen. Wenn der Schweiß in der Baumwoll-Kleidung erst einmal drin ist, trocknet das Shirt nicht richtig, der Körper kühlt durch die Nässe ab und im schlimmsten Fall könnt ihr euch dadurch sogar erkälten. Besonders jetzt im Winter solltet ihr darauf achten, die richtige Kleidung zu tragen, um eine Erkältung vorzubeugen. 

Fitbits im Sale
Es gibt doch keinen besseren Weg, als sportlich und fit ins Jahr 2020 zu starten, als mit einer Fitbit! Einige Fitbit-Modelle sind sogar gerade stark reduziert – zuschlagen lohnt sich!  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...