Rückruf: Vorsicht! Dieser Käse-Dip enthält Glassplitter

Rückruf: Vorsicht! Dieser Käse-Dip enthält Glassplitter

Ein Käse-Dip von Aldi Nord wurde zurückgerufen, da darin Glassplitter entdeckt wurden. Hier kommen alle Infos.

Käse Dip Salsa Dip
© RODNAE Productions/Pexels
Achtung! Ein Käse-Dip aus Aldi Nord wurde zurückgerufen, da Glassplitter im Lebensmittel gefunden wurden.

Warst du kürzlich bei Aldi Nord einkaufen und hast zufällig einen Käse-Dip gekauft? Dann solltest du jetzt genau zuhören, denn dort wurde ein Dip aufgrund von Glassplittern zurückgerufen.

Rückruf von "Salsa Dip Käse"

Bei dem Produkt handelt es um den "Salsa Dip Käse" von der Marke Feurich mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.11.2022. In einigen der Dips vom Aldi-Lieferanten "NV Snack Food Poco Loco" wurden Glassplitter gefunden, die beim Verzehr lebensgefährlich sein können. Aldi Nord selbst warnt:

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass vereinzelt Glassplitter enthalten sind

Im Video kannst du dir das Produkt genauer anschauen.

Das kannst du nun machen

Falls du diesen Dip gekauft hast, solltest du diesen entsorgen oder kannst ihn in einer Aldi-Filiale zurückgeben. Das Geld wird dir erstattet. Laut Lieferant seien weitere Produkte der Marke nicht betroffen. Solltest du den Käse-Dip bereits zu dir genommen haben und dich unwohl fühlen, empfehlen wir dir, schnellstens zu einem Arzt zu gehen.

Bei weiteren Fragen zum Rückruf kannst du dich an info@pocoloco.be wenden.

Verwendete Quellen: glomex.com

Rückruf von Oliven
Schwarze Oliven werden zurückgerufen, da mikrobielle und substantielle Abweichungen festgestellt wurden. Diese können der Gesundheit schaden! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...