Psychologie: Das verrät deine Schlafposition über dich

Psychologie: Das verrät deine Schlafposition über dich

Seitenschläfer, Bauchschläfer oder doch Team Rückenlage? Deine Schlafposition verrät mehr über dich, als du vielleicht denkst.

Nach einem langen Tag freuen wir uns, endlich in unser gemütliches Bett zu steigen und ins Land der Träume zu reisen. Über unsere Schlafposition machen wir uns dabei wahrscheinlich keine Gedanken. Tatsächlich kann diese etwas über unseren Charakter aussagen. 

Laut Studie: Hängen Charakter und Schlafposition zusammen?

Laut dem amerikanischen Psychologen Samuel Dunkell entwickelt sich unsere Lieblingsschlafposition bereits im Kindesalter. Er und Schlafforscher Prof. Dr. Chris Idzikowski haben (unabhängig voneinander) untersucht, inwiefern die einzelnen Schlafpositionen mit unserer Persönlichkeit zusammenhängen. Tatsächlich konnte Idzikowski in seiner Studie mit über 1000 Teilnehmenden gewisse Parallelen zwischen Charakter und der Schlafposition feststellen. Er filterte die sechs beliebtesten Positionen heraus und gab ihnen einen Namen. 

Das verrät deine Schlafposition über deine Persönlichkeit

Wichtig zu wissen: In einer Folgestudie mit anderen Probanden konnten die Ergebnisse der ersten Studie nicht reproduziert werden. Sie sollten deshalb eher mit einem Augenzwinkern betrachtet werden.

1. Der Fötus

So sieht die Schlafposition aus: Die Fötus-Position ist eine der beliebtesten Schlafpositionen. 41 % der Studienteilnehmerinnen und -teilnehmer schliefen auf der Seite mit angezogenen Armen und Beinen – eben wie ein Fötus. 

Das sagt sie über dich aus: Du wirkst nach außen hin stark, hast aber einen weichen Kern. Innerlich neigst du dazu, schüchtern und verletzlich zu sein. Erst wenn du Personen länger kennst, kannst du dich ihnen öffnen. 

2. Der Baumstamm

So sieht die Schlafposition aus: Du liegst auf der Seite, Arme und Beine sind gerade ausgestreckt. Klingt unbequem, aber 14 % aller Befragten nahmen diese Position im Schlaf regelmäßig ein.

Das sagt sie über dich aus: Du bist gerne unter Menschen, unkompliziert und sehr sozial. Da du dich auch Fremden sehr schnell öffnest, kannst du von anderen als leichtgläubig wahrgenommen werden.

3. Der sich Sehnende

So sieht die Schlafposition aus: Immerhin 13 % der Befragten gaben an, in dieser Position zu schlafen. Du liegst auf der Seite, deine Beine sind gerade, der Rücken leicht gebogen und die Arme sind nach vorne ausgestreckt.

Das sagt sie über dich aus: Laut Idzikowski bist du ein wandelnder Widerspruch. Du bist zwar grundsätzlich ein offener Mensch, kannst aber auch sehr zynisch und stur sein. Entscheidungen kannst du nur schwer treffen.

Übrigens: Solltest du Probleme mit dem Einschlafen haben, haben wir hier ein paar nützliche Tipps für dich. Vielen Menschen hilft außerdem eine Gewichtsdecke, denn diese kann das reduzieren, was viele von uns am Einschlafen hindert: Schmerzen und Angstzustände. Bei CURA of Sweden gibt es viele hochwertige Gewichtsdecken, die dich beruhigen und für einen erholsamen Schlaf sorgen.

4. Der Soldat

So sieht die Schlafposition aus: Der Soldat liegt auf dem Rücken mit beiden Armen seitlich am Körper angelegt. 8 % aller von Idzikowski befragten Personen schliefen in dieser Position.

Das sagt sie über dich aus: Du bist ruhig, zurückhaltend und hast hohe Anforderungen an dich selbst und andere. Menschen mit dieser Schlafposition mögen es auch nicht, im Rampenlicht zu stehen.

5. Der Fallschirmspringer

So sieht die Schlafposition aus: Idzikowski nannte die 7 % der Personen, die auf dem Bauch lagen und ihre Arme um das Kissen geschlungen haben, "Fallschirmspringer". Der Kopf schaut in dieser Position zur Seite.

Das sagt sie über dich aus: Du bist gesellig, kannst aber eine aufdringliche Art an dir haben. Dadurch versuchst du, deine innere Unsicherheit zu kaschieren. Kritik magst du gar nicht.

6. Der Seestern

So sieht die Schlafposition aus: Nur 5 % der Befragten gaben an, wie ein Seestern zu schlafen. Du liegst auf dem Rücken, deine Arme liegen über dem Kopf und sind um das Kissen gelegt. Die Beine sind vom Körper gestreckt.

Das sagt sie über dich aus: Du bist ein guter Zuhörer/eine gute Zuhörerin und immer für deine Liebsten da. Man kann stets auf dich zählen, doch das Rampenlicht meidest du lieber.

Das könnte dich auch interessieren:

Das verrät deine Sitzposition über dich

Daran erkennst du toxische Menschen!

Psychotest: Wie manipulativ bist du?

Verwendete Quellen: wellandgood.com, meinschlaf.de

Wochenende Horoskop
Du hast das Gefühl, dass dir jemand nicht die ganze Wahrheit erzählt? An diesen Merkmalen erkennst du einen Lügner. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...