Leichter abnehmen! Bei diesen 3 Sportarten verbrennst du die meisten Kalorien

Burn it, Baby! Bei diesen 3 Sportarten verbrennst du die meisten Kalorien

Du möchtest abnehmen und das möglichst effektiv? Wir verraten dir, bei welchen drei Sportarten du am meisten Kalorien verbrennst!

Auch in diesem Jahr haben sich wohl viele Menschen wieder vorgenommen, abzunehmen oder mehr Sport zu treiben. Dass eine gesunde Ernährung und viel Bewegung im Alltag wichtig sind, um Gewicht zu verlieren und fit zu bleiben, dürfte kein Geheimnis sein. Wenn du die Kilos auf der Waage reduzieren möchtest, solltest du neben einem moderaten (!) Kaloriendefizit auch auf regelmäßige Workouts setzen. Doch bei welchen Sportarten verbrennst du eigentlich am meisten Kalorien? Die meisten werden erstaunt sein, denn das allseits beliebte Cardiotraining in Form von Joggen ist nicht unter den ersten drei Plätzen. Welche Workouts in deinen Fitnessplan gehören, erfährst du jetzt.

Abnehmen leicht gemacht! Bei diesen drei Sportarten verbrennst du die meisten Kalorien

Drei Sportarten eignen sich besonders, um in kurzer Zeit möglichst viele Kalorien zu verbrennen. Aber eins vorweg: Natürlich hängt der Kalorienverbrauch neben deiner persönlichen Performance auch von weiteren individuellen Faktoren, wie beispielsweise dem Geschlecht, der Größe, dem Körpergewicht sowie dem Alter ab. Wichtig ist, dass dir der Sport Spaß macht und sich die Bewegungen gut anfühlen – Kalorien hin oder her.

1. Schwimmen

Besonders geeignet für Anfänger sowie fortgeschrittene Sportler ist das Schwimmen. Auch wenn dich Rückschmerzen plagen, ist dieser Sport der perfekte Ausgleich für dich. Machst du eine Stunde lang intensives Brust- oder Kraulschwimmen, können bis zu 700 Kalorien pro Stunde verbrannt werden.

2. Squash

Wem es schwerfällt, alleine zur Höchstform aufzulaufen, der verabredet sich mit Freunden zu einer Runde Squash – eine spielerische Art, in 60 Minuten 840 Kalorien loszuwerden. Das schnelle Rückschlagspiel fordert nicht nur die Kondition, sondern auch die Koordination.

3. Crossfit

Der Trendsport Crossfit regt den Fettstoffwechsel ebenfalls an. Abhängig vom Workout, lassen sich durch Gewichtheben, Sprinten, Eigengewichtsübungen sowie Turnen in einer Stunde zwischen 500 und 700 Kalorien verbrennen. Zudem wird durch die unterschiedlichen Bewegungsabläufe der gesamte Körper trainiert.

Auch spannend:

Verwendete Quellen: glomex.com

Frau trägt Make-up beim Sport
Du gehst nicht ins Gym ohne ein Full-Face-Make-up? Diese Entscheidung solltest du lieber noch einmal überdenken… Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...