Hitzewelle in Deutschland: 3 Sofort-Tipps gegen Hitze

Hitzewelle: 3 Sofort-Tipps gegen Hitze, die direkt helfen

Mit besonders hohen Temperaturen steht uns in den nächsten Tagen eine Hitzewelle bevor. Welche Sofort-Tipps dir am besten gegen Hitze helfen, liest du jetzt.

Wir freuen uns natürlich auf den Sommer. Doch alle Temperaturen über 30 Grad Celsius können ziemlich anstrengend werden. Dabei ist es egal, ob wir im Home-Office oder im Office arbeiten. Fakt ist, dass die Hitze uns allen zu schaffen machen wird. Wie du die angekündigte Hitzewelle in Deutschland überstehst und welche Tipps dir sofort helfen können, verraten wir dir jetzt.

Hitzewelle in Deutschland - so überstehst du die Hitze

Sommer, Sonne, Sonnenschein – genau das, worauf wir uns am meisten freuen, bereitet uns auch im nächsten Moment etwas Sorge. Denn mit den hohen Temperaturen geht auch eine Hitze einher, die teilweise sogar gefährlich werden kann. Für mehrere Länder Europas wurde nun eine Hitzewelle prophezeit. Temperaturen bis über 40 Grad Celsius in Deutschland. Dass einem da vielleicht sogar die Decke in den eigenen vier Wänden auf den Kopf fallen kann, ist nicht so unwahrscheinlich. Wie du am besten bei Hitze einschlafen kannst und welche Frisuren bei Hitze ideal sind, haben wir dir bereits verraten. Jetzt zeigen wir dir drei Sofort-Tipps, die dir schnelle Hilfe bei Hitze liefern.

3 Sofort-Tipps gegen Hitze

1. Sofort-Tipp gegen Hitze: Das Thermalwasser

Es hilft sofort und wirkt vitalisierend auf deiner Haut: Ein Thermalwasser verschafft dir sofort Abhilfe gegen Hitze. Das Gesichtsspray eignet sich für alle Hauttypen und wirkt erfrischend auf der Haut. Zudem kann es die Wirkung deiner Gesichtspflege zusätzlich entfalten. Bei der anstehenden Hitze denken wir allerdings an allererster Stelle an die Erfrischung. Das Thermalwasser kannst du in jeder Drogerie oder Apotheke kaufen oder online bestellen. Wir können dir das Thermalwasser von Avéne, Sans Soucis und La Roche Posay wärmstens empfehlen.

2. Sofort-Tipp gegen Hitze: Lauwarm abduschen

Wenn dir so richtig heiß ist und du komplett durchgeschwitzt bist, hilft eigentlich nur eine eiskalte Dusche. Falsch gedacht! Klar ist eine eiskalte Dusche sehr erfrischend, doch der kühlende Effekt vergeht sehr schnell, da sich dein Körper innerhalb kurzer Zeit wieder aufwärmen muss, damit du nicht frierst. Viel klüger ist es, wenn du dir eine kühle, aber nicht eiskalte Dusche gönnst und deinen Körper nicht in eine Schockstarre versetzt. Dabei kann das richtige Duschgel auch nochmal zusätzlich deinen Körper erfrischend beleben.

3. Sofort-Tipps gegen Hitze: Ventilator

Natürlich darf bei Hitze der Ventilator nicht fehlen. Wenn du unterwegs bist, sollte der Griff zu einem Ventilator immer möglich sein. Daher können wir dir auf jeden Fall einen Hand-Ventilator sehr ans Herz legen. Wenn du im Home-Office mit der Hitze extrem zu kämpfen hast, kannst du dir auch einen Ventilator auf den Tisch stellen, der mithilfe des USB-Anschlusses auch direkt an deinem Laptop angeschlossen werden kann. Wir können dir diesen Ventilator empfehlen, der kostet nur ca. 11 Euro!

Diese Artikel sind auch spannend:

Wohnung kühl halten mit diesen Tipps gegen Hitze

Hitze-Mythen: Welche stimmen und was ist vollkommener Unsinn?

Mit diesen Tipps übersteht ihr die Hitzewelle auch im Büro!

Verwendete Quellen: tracdelight.de, amazon.de

Frau in weiter Marlenehose
In der aktuellen Hitzewelle braucht es luftige Kleidung, um bei der Arbeit cool zu bleiben. Wir zeigen dir die drei besten Looks für heiße Bürotage. Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...