Haushalt 2022: Mit diesen 3 Einrichtungstipps bleibt die Wohnung im Winter warm

Haushalt 2022: Mit diesen 3 Einrichtungstipps bleibt die Wohnung im Winter warm

Du willst auch im Winter nicht frieren? Dann brauchst du unbedingt diese drei Einrichtungstools.

Der Winter steht vor der Tür und schon jetzt machen uns die immer kälter werdenden Temperaturen zu schaffen. Hinzukommen außerdem noch die steigenden Strom- und Heizkosten, die dafür sorgen, dass wir unsere Heizung nur wenig nutzen oder ganz aus lassen. Doch glücklicherweise gibt es neben der Heizung noch andere Tools, die dafür sorgen, dass unsere Wohnung schön warm bleibt. Hier kommen drei Dinge, mit denen du deine Wohnung für die kalten Tage ausstatten kannst.

Mit diesen 3 Teilen bleibt deine Wohnung im Winter warm

1. Thermofolie

Wenn deine Fenster nicht richtig verdichtet sind, kann kalte Luft in deine Wohnung gelangen und eine angenehme Wärme verhindern. Die Fenster auszutauschen kostet viel Geld – eine sparsamere Alternative sind diese Thermofolien. Sie werden einfach auf die Fensterscheibe geklebt und bilden so ein wärmedämmendes Luftpolster. Auch Rollläden vor den Fenstern schützen vor Wärmeverlust.

 

2. Zugluftstopper

Auch über die Türen kann warme Luft entweichen und Kälte in deine Wohnung gelangen. Diese Zugluftstopper helfen dabei, die Wärme in deinen Räumen zu halten, indem sie Ritzen und Spalten verschließen. Obendrein sind die Zugluftstopper total easy zu montieren und passen in einer dezenten Farbe auch in jedes Interior-Design.

3. Thermovorhänge

Gerade nachts kann es ordentlich kalt werden und die Wohnung verliert an Wärme. Mit einem blickdichten Thermovorhang vor deinen Fenstern kannst du diesen Wärmeverlust verringern und dank des speziellen Materials dafür sorgen, dass Zugluft, Kälte, Licht und sogar Lärm in der Nacht minimiert werden.

Verwendete Quelle: amazon.de

Frau räumt Kleidung ein
Eine saubere Wohnung bedeutet viel Arbeit - keine Frage. Doch es gibt drei Dinge, die ordentliche Menschen täglich tun, die du ganz einfach in deinen Alltag einbauen kannst. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...