Buch-Trends 2022: Diese 3 Bücher helfen dir, dich besser zu fühlen

Buch-Trends 2022: Diese 3 Bücher helfen dir, dich besser zu fühlen

Du fühlst dich häufig niedergeschlagen und kannst den Grund für deine Trauer nicht identifizieren? In dieser Situation können dir diese 3 Bücher dabei helfen, dich besser zu fühlen.

Sicherlich kennst du diese Tage, an denen du dich einfach traurig fühlst, obwohl gar nichts Schlimmes vorgefallen ist. Darüber reden möchtest du aber auch nicht. Dann können Bücher tolle Helfer in der Not sein. Wenn du auch ab und zu grundlos "moody" bist, haben wir dir drei Bücher-Tipps zusammengestellt, die dir dabei helfen, dein Stimmungstief hinter dir zu lassen. Darin findest du Ratschläge, wie du deine Gemütslage wieder ins Gleichgewicht bringst, positive Energie schöpfen und deine Gedanken anregen kannst.

1. Das Kind in dir muss Heimat finden

Dieses Buch gehört zu einem der gefeiertsten auf dem Markt und hat schon zahlreichen Leserinnen und Lesern geholfen. Es handelt sich dabei um keine klassische "feel good"-Lektüre, sondern vielmehr um einen Ratgeber, der aktiv deine Mitarbeit fordert. Mit den Tipps von der Autorin Stefanie Stahl regst du die Arbeit mit dem "inneren Kind" an. Das kann anstrengend sein, aber der Aufwand wird es wert sein: Du lernst, Konflikte zu lösen, Beziehungen glücklicher zu gestalten und erkennst, wie du das Vertrauen in dich selbst (wieder-)findest.

2. Gedanken als Medizin. Wie Sie mit Erkenntnissen der Hirnforschung die mentale Selbstheilung aktivieren

Für alle, die es besonders wissenschaftlich mögen, eignet sich dieser Ratgeber hervorragend, der dir tiefe Einblicke in die Hirnforschung ermöglicht. Selbstheilung durch mentale Stärke kann gelingen. Hier erfährst du, wie du neurobiologisches Wissen direkt anwenden kannst und dein Unterbewusstsein trainieren kannst. Außerdem findest du Anleitungen für Meditationen, die deine Anspannungen lösen können und deine Gedanken entspannen.

3. Besser fühlen: Eine Reise zur Gelassenheit

Die meisten von uns wissen viel zu wenig über unsere Gefühle und wie sie entstehen. Dr. Leon Windscheid ist Psychologe und erklärt in seinem Spiegel-Bestseller verständlich und wissenschaftlich fundiert, warum wir uns in einigen Situationen ängstlich fühlen, dies aber nichts Schlechtes ist. Darüber hinaus gibt er Antworten auf die Fragen, warum Emotionen wie Trauer und Wut so wichtig sind und warum Gefühle unsere Stärken sind.

Achtung: Falls du jedoch über einen längeren Zeitraum grundlos eine große Trauer verspürst, solltest du dich einem Arzt oder einer Ärztin anvertrauen. Er oder sie wird ein offenes Ohr für dich haben und das weitere Vorgehen mit dir absprechen. Nicht nur deine körperliche, sondern auch deine mentale Gesundheit steht nämlich immer an oberster Stelle.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

5 Bücher für den Urlaub: Der Hot Book Summer ist da!

Buchtipps 2022: Diese 3 Bücher sorgen für mehr Ruhe und Achtsamkeit im Alltag

Verwendete Quellen: thalia.de, lovelybooks.de

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

#Ratgeber
Lade weitere Inhalte ...