Diese 3 Lebensmittel zaubern dir schönes Haar von Innen!

So viele Haar -masken, -kuren und Spülungen versprechen uns schönes, gesundes und voluminöses Haar und so viele von uns bleiben nach Wochen mit einem ernüchternden Ergebnis zurück. Tatsächlich gibt es auch Lebensmittel, die es schaffen unser Haar einfach von Innen zu stärken und schöner zu machen. Wir verraten euch, was ihr ab heute unbedingt auf eure Einkaufsliste packen müsst!

© Getty Images

Voluminös, glänzend, stark und gesunde Spitzen – so stellen wir uns doch die perfekte Mähne vor. Und wie so oft gibt es auch hierfür eine Antwort: die gesunde und ausgewogene Ernährung! 

Gesunde Ernährung ist das A und O 

Unser Körper benötigt täglich viele Vitamine und Mineralstoffe, damit wir gesund und fit bleiben. Ähnlich ist es auch mit unserem Haar. Vitamine und Mineralstoffe sorgen für eine gesunde Kopfhaut und kräftige Haarwurzeln. 

Also: Wer sich gesund ernährt, hat auch gesundes Haar – so einfach ist das! Und was ihr jetzt genau in euren Speiseplan einbauen sollt, haben wir für euch kurz aufgelistet:

 

Haferflocken bringen euer Haar zum glänzen! 

Haferflocken enthalten Biotin, was euer Haar benötigt um kräftig und gesund zu wachsen. Genauso wie Zink. Beide Inhaltsstoffe sind essentiell für gesundes Haarwachstum. Fehlt eurem Haar Zink, kann das im schlimmsten Fall zu Haarausfall führen. 

Ihr könnt euch generell merken, dass alle Vollkornprodukte wichtige Lieferanten für Eisen, Folsäure, Zink und Biotin sind. Wie wäre es mit einem Porridge zum Frühstück?

Brokkoli lässt das Haar wachsen

Grünes Blattgemüse ist reichhaltig an Vitamin C und Eisen, deswegen könnt ihr es auf euren Speiseplan mit aufschreiben. Abgesehen von den Vitaminen, bietet das grüne Gemüse auch Folsäure, das wiederum ist verantwortlich für die Gewebeerneuerung. Für schönes, langes Haar könnt ihr Brokkoli in den verschiedensten Variationen zu euch nehmen. Sei es als Gemüseauflauf oder in einer Suppe – eure Haare werden es danken!

Aprikosen für gesundes Haar

Wer hätte gedacht, dass so eine süße Frucht auch wirklich zur Gesundheit unserer Haare beiträgt? Die Aprikose enthält wichtiges Vitamin B5, was für Kraft und Volumen im Haar sorgen soll. Wenn ihr also Aprikosen nascht, schützt ihr auch euer Haar vor Spliss und Haarbruch. Ganz nebenbei profitiert auch unsere Haut davon. Die getrockneten Aprikosen zum Beispiel, straffen unsere Haut und lassen sie langsamer altern. Aber achtet da drauf, dass ihr nicht zu viele Aprikosen esst, denn die Frucht kann auch ganz schnell abführen wirken! 

 

Wer trotz dieser Lebensmittel raucht und Alkohol konsumiert, muss leider damit rechnen, dass kein optimales Ergebnis erzielt werden kann. 

Frau mit einer Traum-Mähne
Kraftvoll glänzendes, gesundes Haar! Das ist unser ganz persönlicher Traum, der jetzt endlich in Erfüllung geht. Denn wir haben ein Mittelchen gefunden, das unsere Mähne von innen heraus stärkt und so Haarbruch vorbeugt. Braunhirse! Was das genau ist... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...