Hautpflege: Vitamin K: Hilft es wirklich gegen dunkle Augenringe?

Vitamin K: Hilft es wirklich gegen dunkle Augenringe? Wir haben Experten befragt

In der Hautpflege geht ein neuer Stern am Beauty-Himmel auf: Vitamin K. Welche Vorteile der Wirkstoff Vitamin K mit sich bringt, erklären wir dir hier.

In der Welt der Hautpflege Vitamine hast du sicher schon von Vitamin A, Vitamin C und Vitamin E gehört. Sie verleihen unserer Haut einen gesunden Glow, pflegen mit sofortigen Effekten oder erneuern unsere Haut und lassen sie erneut strahlen. Doch wofür ist Vitamin K genau gut?

Vitamin K spielt eine wichtige Rolle bei verschiedenen Körperfunktionen, doch kann es auf der Haut eine genauso gute Arbeit leisten?

Steckbrief: Vitamin K

Art des Wirkstoffs

Potenzielles Antioxidans mit entzündungshemmender Wirkung und bekannten Wirkungen zur Unterstützung der Blutgerinnung

Hauptvorteile

Fordert den Zellstoffwechsel und hat entzündungshemmende Eigenschaften. Fördert die Wundheilung durch Erhöhung der Wundkontraktion und Reepithelisierung. Seine Rolle bei der Blutgerinnung kann auch dazu beitragen, dunkle Ringe unter den Augen zu minimieren

Wer sollte Vitamin K verwenden?

Da Vitamin K häufig in Cremes gegen Augenringe vorkommt, ist es einen Versuch Wert, mit diesem Inhaltsstoff dunkle Augenringe zu bekämpfen

Wie oft kann Vitamin K angewendet werden?

Vitamin K kann ein- oder zweimal täglich angewendet werden

Mit welchen Inhaltsstoffen lässt sich Vitamin K kombinieren?

Arnika, Vitamin C, Vitamin E, Koffein und Retinol. Dank dieser Stoffe kann Vitamin K besser aufgenommen werden

Mit diesen Inhaltsstoffen sollte Vitamin K nicht kombiniert werden:

Derzeit sind keine Inhaltsstoffe bekannt, die eine negative Wechselwirkung mit Vitamin K aufweisen

Was ist Vitamin K?

Vitamin K ist ein fettlösliches Vitamin, das unsere Leber auf natürliche Art und Weise produziert. Es spielt eine wichtige Rolle bei vielen Körperfunktionen, wie der Blutgerinnung, Blutcalciumregulierung und der Knochengesundheit. Daher auch der Name: Das deutsche Wort für Gerinnung im englischen lautet Koagulation.

Welche Vorteile hat Vitamin K für die Haut?

Während Vitamin K für seine vielen systemischen Vorteile bekannt ist, "ist der Mechanismus, nach dem Vitamin K in der Haut wirkt, noch unklar", sagt Y. Claire Chang, zertifizierte Dermatologin bei Union Square Laser Dermatology in New York City, die hinzufügt, dass es zur Debatte steht, ob es überhaupt als Hautpflegestoff wirksam wirkt oder nicht. Sie merkt an, dass es viele verschiedene Studien gegeben hat, in denen die aktuellen Vorteile untersucht wurden, stellt jedoch schnell fest, dass weitere Untersuchungen erforderlich sind, bevor endgültige Schlussfolgerungen gezogen werden können. Das Ergebnis? Vermutlich ist Vitamin K auf unserer Haut nicht so wirksam wie Vitamin A,E oder C. Doch wie gut wirkt Vitamin K gegen dunkle Augenringe?

creme-vitamin-k.jpg
© Amazon | Hersteller
 Die Vitamin K + A & C Creme von Aroma Naturals pflegt gleich mit drei Vitaminen und bringt die Haut zum Strahlen. Gleichzeitig hellt sie dunkle Augenringe auf. Bei uns liegt sie schon im Warenkorb!

Vitamin K im Kampf gegen dunkle Augenringe

Die meisten Hautpflegeprodukte, die für Vitamin K werben, sind Augencremes, die behaupten, die Augenpartie aufzuhellen. Theoretisch sollte dies auf die Auswirkungen des Vitamins auf den Blutgerinnungsprozess und auf das Blut zurückzuführen sein, das sich in den winzigen Gefäßen unter dem Auge sammelt. Experten sind sich jedoch uneinig über die Rechtmäßigkeit dieses Vorteils. Während die New Yorker Dermatologin Julie Russak der Meinung ist, "es ist eine großartige Option für Menschen mit dunklen Ringen und Pigmenten unter den Augen", ist Y. Claire Chang gegenüber dem Online Magazin „Byrdie“ etwas skeptischer. Sie zitiert eine kleine Studie, in der Teilnehmer, die Pads mit Vitamin K und Koffein auf Emu-Öl-Basis verwendeten, ein verbessertes Erscheinungsbild von Falten und Augenringen hatten, deutet jedoch schnell darauf hin, dass die Studie Einschränkungen aufwies. "Es ist unklar, ob die Verbesserung der Augenringe auf Vitamin K oder auf das Koffein- und Emuöl in dieser Studie zurückzuführen ist", sagt sie. In ähnlicher Weise fand eine andere Studie heraus, dass es bei der Minimierung von Augenringen und Falten von Vorteil ist. Aber in diesem Fall wurde das Vitamin K mit Retinol sowie den Vitaminen C und E gepaart.

Die beste Creme mit Vitamin K

Es ist also momentan schwierig, eine genaue Antwort auf die Wirkung von Vitamin K auf unserer Haut zu geben. Wer jedoch unter dunklen Augenringen leidet und in Vitamin K eine Lösung sieht, sollte die Bestseller-Creme Vitamin K + A & C von Aroma Naturals ausprobieren. Die Kombination der drei Vitamine spendet Feuchtigkeit, regeneriert die Haut und gleicht Unebenheiten und Verfärbungen aus.

Die beste Creme gegen Augenringe
"Na, mal wieder durchgemacht?" Wer am Morgen mit tiefen Schatten und Augenringen unter den Augen im Büro auftaucht, bekommt fix den Party-Stempel aufgedrückt. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...