Beauty-Trend 2022: Die 3 besten CC-Creams aus der Drogerie gegen Rötungen

Beauty-Trend 2022: Das sind die 3 besten CC-Creams aus der Drogerie gegen Rötungen

Du hast mit Rötungen und Unreinheiten zu kämpfen, möchtest aber keine stark deckende Foundation auf dem Gesicht haben? Dann kommen hier die besten CC-Cream aus der Drogerie, die sogar deine roten Flecken im Gesicht überdecken.

Unsere Haut ist manchmal gar nicht so leicht zu durchschauen. Du pflegst sie mit Seren, Cremes und Peelings, doch trotzdem lassen sich hier und da Rötungen und Unreinheiten blicken. Um diese zu überdecken, kannst du zu Concealer oder Foundation mit einer hohen Deckkraft greifen – doch für den Alltags-Look sind diese manchmal schon zu doll für deinen Geschmack? Vor allem an warmen Tagen ist eine leichte Foundation oder BB-Cream da angenehmer. Sie legen sich wie eine zweite Haut über dein Gesicht, machen den Teint ebenmäßiger und pflegen dabei auch noch deine Haut. Trotzdem gibt es dabei leider ein Problem: Ihre Deckkraft ist oft nicht stark genug. Hier kommt die Lösung: eine CC-Cream!

Was ist eine CC-Cream?

Du hast noch nie von einer CC-Cream gehört? "CC" steht für "Complexion Correction" oder "Color Correction". Die Creme soll also deinen Hautton korrigieren und somit Rötungen ausgleichen. Außerdem spendet sie deiner Haut Feuchtigkeit, wodurch dein Teint ebenmäßiger aussieht und hat einen zusätzlichen UV-Schutz. Eine CC-Cream ist damit deckender als eine BB-Cream, aber nicht so schwer wie eine Foundation. Die perfekte Mischung aus pflegender Kosmetik und Make-up!

Das sind die 3 besten CC-Creams aus der Drogerie

Das Produkt vereint zwar Pflege und Make-up, deswegen muss es aber nicht gleich so teuer sein, wie zwei Produkte. Gute, deckende CC-Creams gibt es nämlich auch schon in der Drogerie. Und wir verraten dir, welches die besten Produkte sind!

1. L'Oréal Paris – CC C'EST MAGIQUE CC Cream

Die CC Creme C’Est Magic von L’Oréal Paris für ca. 10 Euro 🛒 kombiniert die pflegende Wirkung einer Gesichtscreme mit den deckenden Eigenschaften einer Foundation. Der Hautton wird optisch korrigiert und neutralisiert zuverlässig Rötungen. Feine Pigmente in der mit Feigenextrakt angereicherten cremigen Textur verwandeln sich beim Berühren mit der Haut in Make-up und passen sich direkt dem individuellen Hautton an. Gleichzeitig versorgt das enthaltene Vitamin E bis zu 24 Stunden lang die Haut mit Feuchtigkeit. Die leichte bis mittlere Deckkraft der Creme ist für helle bis mittlere Hauttöne geeignet und schützt mit LSF 20 vor Sonneneinstrahlung. Hier kannst du die CC-Cream von L'Oréal Paris für ca. 10 Euro kaufen 🛒 !

2. Eucerin – Hyaluron-Filler CC Cream mit LSF 15

Der Hyaluron-Filler von Eucerin für ca. 27 Euro 🛒  gleicht den Teint aus und korrigiert dabei mittlere bis olivfarbene Hauttöne für einen strahlenden Teint. Das enthaltene Hyaluron soll Falten sichtbar mindern können und sie von innen heraus aufpolstern. Diese CC-Cream ist also nicht nur für Rötungen geeignet, sondern vereint auch eine Anti-Aging-Pflege in sich. Und dabei haben 99% der Teilnehmer*innen bestätigt, dass das Produkt das Hautbild sichtbar verfeinert. Hier kannst du den Hyaluron-Filler mit Lichtschutzfaktor 15 für ca. 27 Euro in deinen Einkaufswagen wandern lassen 🛒!

3. REVOLUTION PRO – CC Perfecting Foundation Foundation Drops

Die CC Cream "Perfecting Foundation" mit SPF 30 von Revolution Pro für ca. 12 Euro 🛒 ist perfekt für trockene Haut und Mischhaut. Die Creme bietet eine Deckkraft, die sich schichten lässt und spendet der Haut Feuchtigkeit und Schutz. Sie enthält Hyaluronsäure und Kollagen. Der Hautton wird ausgeglichen, Antioxidantien wie Vitamin E werden der Haut zugeführt, wodurch sich Rötungen mindern lassen. Die CC-Cream bietet nicht nur eine vielseitige Deckkraft, sondern fühlt sich auch noch super leicht und nicht klebend auf der Haut an. Hier kannst du die CC-Cream von Revolution Pro für ca. 12 Euro nachkaufen 🛒.

Hier haben wir noch mehr CC-Creams für dich zusammen gesucht 🛒:

Gleitgel
Auf TikTok kursieren einige skurrile Beauty-Trends. Der neueste Hype: Gleitgel als Primer auftragen. Ob das eine gute Idee ist, erfährst du hier. Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...