Yeliz Koc: Betrug? Sie hat Ärger mit der Polizei

Yeliz Koc: Betrug? Sie hat Ärger mit der Polizei

Bei Yeliz Koc steht immer etwas an und daran lässt sie ihre Community teilhaben. Jetzt sorgt ein Brief mit einem Blitzerfoto für Ärger mit der Polizei – Was ist da genau passiert?

Yeliz Koc
© Imago
Yeliz Koc (27) ist total verärgert – Sie hat Stress mit der Polizei.

Yeliz Koc kommt einfach nicht zur Ruhe. Nach den wilden Trennungsgerüchten mit Jimi Blue Ochsenknecht und der Lösch-Aktion von Natascha Ochsenknecht meldete sich Yeliz Koc endlich mit freudigen Nachrichten: Nach den starken Unterleibsschmerzen gab der Frauenarzt Entwarnung – zum Glück! Doch die jüngste Instagram Story zeigt die schwangere 27-Jährige total verärgert. Ein Brief mit einem Blitzerfoto macht sie sauer. Was da genau passiert ist?

Yeliz Koc: 41 km/h zu schnell gefahren

Es ist inzwischen der zweite Brief, der Yeliz Koc erreicht und sie auffordert, eine Strafe zu bezahlen. Im Brief ist ein Blitzer-Foto abgebildet. Laut Polizei soll Yeliz Koc 41 km/h zu schnell gefahren sein. Doch Yeliz Koc will davon nichts wissen, denn: Sie hat weder einen Führerschein, noch ist sie im Besitz eines eigenen Fahrzeuges. Laut ihrer eigenen Aussage wisse sie gar nicht, wie man ein Fahrzeug bedient. Auf den ersten Brief reagierte Yeliz Koc bereits und antwortete der Polizei, dass sie nicht die Person sei, die hinterm Steuer saß und mit 41 km/h zu schnell geblitzt wurde. Doch die Beamten ignorierten die Aussage der 27-Jährigen. Die Folge: eine Vorladung.

Die 27-Jährige ist total sauer

Yeliz Koc hat erneut den Kontakt zu den Beamten gesucht. Doch helfen konnte ihr keiner. Angeblich sei die Person auf dem Blitzerfoto Yeliz Koc, doch sie ist es nicht gewesen. Der Sachverhalt bleibt weiterhin ungeklärt. Die Schwangere fühlt sich ungerecht behandelt und wird nun einen Anwalt die ganze Sache klären lassen.

Wir hoffen, dass der Anwalt Yeliz Koc helfen kann und die Sache schnell geklärt werden kann!

Verwendete Quelle: Instagram.de

Eva Benetatou im Sommer-Outfit
Eva Benetatou muss als alleinerziehende Mama ihren Alltag rocken. Seit der Geburt von Söhnchen George merkt die 29-Jährige, dass es ihr alles zu viel geworden ist. Die Konsequenz ist sehr hart. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...