Sarah Engels: Großes Missverständnis! Jetzt klärt sie auf

Sarah Engels: Großes Missverständnis! Jetzt klärt sie auf

Sarah Engels (28) hat mit einer Aussage für etwas Durcheinander bei ihrer Community gesorgt. Nun äußert sie sich dazu.

Sarah Engels beantwortet Fan-Fragen zur Schwangerschaft
© GettyImages
Sarah Engels ist aktuell schwanger und erwartet eine Tochter.

Für Sarah Engels steht eine aufregende Zeit bevor. Erst vor Kurzem hat sie ihrer besseren Hälfte und Fußballer Julian Engels (28) das Jawort gegeben. Kurz danach kam auch schon die süße Nachricht: Die Sängerin ist schwanger und erwartet eine Tochter. Seitdem darf sich ihre Community über neue Updates aus ihrem Alltag mit Babybauch freuen. Während es vor knapp einer Woche noch Sorge um die Schwangere gab, weil sie ausgerutscht ist, gibt es nun Vorwürfe und Kritik von ihrer Community. Warum? Wir verraten es dir jetzt.

Sarah Engels: "Da habe ich ganz böse Nachrichten bekommen"

Sarah Engels hat ihren Kleiderschrank und den ihrer Familie ausgemistet. Alles, was sie nicht mehr benötigt, möchte sie den Flutopfern, die es durch das Unwetter im Juli stark getroffen hat, spenden. Doch bei ihren Fans ist die Idee nicht gut angekommen. Diese haben nicht verstanden, warum die Sängerin Kleidung spenden möchte, wenn doch Geldspenden eher gefragt sind. Das lässt die Schwangere so nicht auf sich sitzen und äußert sich via Story an ihre Fans:

Ich habe vor paar Wochen gesagt, dass ich gerne die Kleidung, die ich über habe, an die Flutopfer spenden wollen würde und da habe ich ganz böse Nachrichten bekommen, wie ich denn so dumm sein kann, Kleidung oder Sachspenden zu machen, weil Geldspenden gefragt sind.

Doch auch nach einer neuen Aussage soll es nun ein erneutes Missverständnis geben:

Und jetzt sage ich, dass ich die Kleidung versteigern möchte für einen guten Zweck und werde irgendwie nicht richtig verstanden.

Wichtige Aussage zum Schluss

Man kann es nicht jedem Recht machen. Trotzdem möchte Sarah zum Schluss noch eine wichtige Aussage loswerden. Ihrer Meinung nach ist es ganz egal, wer was und wie viel spendet, solange es vom Herzen kommt. "Jeder, der hilft, tut etwas Gutes", sagt die Sängerin und macht dem Hate damit erst einmal ein Ende. Wir hoffen, dass die 28-Jährige damit das Missverständnis klären konnte.

Verwendete Quellen: instagram.com

Sarah Engels auf der Bühne
Große Premiere bei Sarah Engels (29): Endlich zeigt sie das Gesicht ihrer Tochter Solea! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...