Meghan Markle: Wieder schwanger?

Meghan Markle trägt ihr blaues Schwangerschaftskleid in Afrika, was hat das zu bedeuten?

Meghan Markle ist derzeit mit Prinz Harry in Afrika unterwegs. Dieses Kleid lässt vermuten, dass die Herzogin schwanger ist. Was ist dran an den Gerüchten? 

Für Meghan Markle und Prinz Harry ging es jetzt nach Afrika. Es ist die langersehnte Tour der Royals, mit den Projekten, in die sie sehr viel Herzblut investieren. Herzogin Meghan und ihr Prinz Harry wollen in Afrika Aufklärungsarbeit leisten und setzen sich für den Tierschutz ein. Auf ihrer Liste steht der südliche Teil Afrikas an: Kapstadt, Monwabisi, Botswana und Angola. Für diese wichtige Reise hat sich Meghan etwas besonderes überlegt. 

Meghan Markle trägt ihr altes, blaues Kleid! 

Richtig gelesen! Herzogin Meghan sah bei dem ersten Termin ihrer Afrika-Reise bezaubernd aus! Einigen dürfte das blaue Kleid, was sie trug, besonders aufgefallen sein, denn: Meghan Markle hat das Kleid schon einmal getragen. Sie hat ihr blaues Kleid recycelt und wir finden es klasse! Bei ihrem Nachmittagsbesuch im „District Six Museum“ in Kapstadt erschien die Herzogin in einem wunderschönen blauen Blusenkleid in Midi-Länge. Um ihre Taille herum ziert ein Taillengürtel, aus demselben Stoff, wie das Kleid selber. Das Kleid stammt von der Designerin Veronica Beard.

Das blaue Kleid als Symbol für ihre Schwangerschaft

Doch wann hatte Meghan Markle das Kleid denn noch getragen? Die 38-Jährige trug es kurz nach der Verkündung ihrer Schwangerschaft in der Öffentlichkeit. Um genau zu sein, war es im Oktober 2018 – also fast vor einem Jahr. Zu dem Zeitpunkt war Meghan mit Prinz Harry im Tupo College in Tonga. 

Ist Herzogin Meghan wieder schwanger?

Jetzt dürften sich viele Fragen, was genau hinter diesem Kleid steckt. Ist es vielleicht wieder ein kleiner versteckter Hinweis dafür, dass die Herzogin mit ihrem Prinzen Harry eventuell wieder Nachwuchs erwartet? Die blaue Farbe symbolisierte schließlich das männliche Geschlecht von ihrem ersten Kind. Archie Harrison erblickte am 6. Mai diesen Jahres das Licht der Welt. Vielleicht darf er sich bald auf ein Geschwisterchen freuen und Meghan Markle ist wieder schwanger?

Kate Middleton
Jetzt ist es raus: Herzogin Kate ist nach dramatischer Depressions-Beichte auf dem Weg zur Therapie. Sie begleitet ihren 37-Jährigen Bruder James Middleton. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...