Royals: Diese Neuigkeit aus dem Königshaus wird der Queen nicht gefallen

Royals: Diese Neuigkeit aus dem Königshaus wird der Queen nicht gefallen

Oh, oh! Es gibt News aus dem britischen Königshaus! Und der Queen wird diese skandalöse Neuigkeit ganz sicher nicht gefallen…

Queen Royals
© Getty Images
Queen Elizabeth ist seit 1952 Königin des Vereinigten Königreichs Großbritannien, Nordirland und den Commonwealth Realms.

Das britische Königshaus hat es nicht einfach… schließlich jagt eine schlechte Nachricht die nächste. Zuerst die Affäre um Prinz Andrew, dann der Austritt und Umzug von Meghan und Harry und jetzt bahnt sich ein weiterer Skandal an. Scheinbar sollen intime Details aus der Ehe von Prinz Charles und Lady Diana ans Licht kommen.

Dianas Skandal-Interview aus den 90ern

Dianas und Charles Ehe stand von Anfang an unter keinem guten Stern. Im Jahr 1992 trennte sich das royale Paar. Ungefähr ein Jahr nach der Trennung, gab Diana ein exklusives Interview mit dem Sender BBC. In diesem Gespräch schockierte Diana die Welt mit der Wahrheit. Sie stellte Charles Eignung als König in Frage, verriet Details über ihre Ehe, sprach sogar über die Affäre von Charles und Camilla und lies die Royal Family inklusive der Queen überhaupt nicht gut dastehen. Dianas Satz

Wir waren zu dritt in dieser Ehe, also war es ein bisschen überfüllt.

blieb besonders in unseren Köpfen hängen. Über 21 Millionen Zuschauer sahen damals das BBC Interview.

Dianas Interview wird in einer neuen Dokumentation aufgearbeitet

Ein viertel Jahrhundert ist das Interview nun schon alt. Doch scheinbar solle es nun ein weiteres Mal aufgearbeitet werden. Der britische Fernsehsender Channel 4 möchte das Gespräch mit Lady Diana noch einmal ganz genau untersuchen und daraus eine Dokumentation erstellen. Die Doku soll aus vier Teilen bestehen und bereits im Herbst ausgestrahlt werden. Sie soll vor allem die Auswirkungen des damaligen Interviews beleuchten. Ob der Queen das gefallen wird?

Prinz Charles
Der Arme! Prinz Charles macht sich große Sorgen um seine Familie. Insbesondere um seinen Vater Prinz Philip. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...