Royals: Blamage für Kate Middleton: William bricht Traditionsregel für Rita Ora!

Blamage für Kate Middleton: Prinz William bricht Traditionsregel für Rita Ora!

Kate Middleton und Prinz William genießen bei den Briten hohes Ansehen. Könnte jetzt ein Fauxpas von William dafür sorgen, dass sich die Meinung des Volkes über das royale Paar ändert? 

© Getty Images

Die Geschichte von Kate Middleton und Prinz William ließt sich fast wie ein perfektes Märchen: Kate, die aus einer reichen Familie stammt und Prinz William lernten sich während ihres Studiums kennen und verliebten sich unsterblich ineinander. Nach ihrer Traumhochzeit im Jahr 2011, vollendeten ihre drei Kinder George, Charlotte und Louis das Glück des Ehepaares. Die Briten lieben das perfekte Leben von Prinz William und Herzogin Kate – doch ist das Glück der beiden Royals nur Fassade, um das britische Volk zu besänftigen? 

Bruch der Traditionsregel vor Kate Middletons Augen: Flirtet Prinz William fremd? 

Obwohl zurzeit immer wieder Gerüchte um eine mögliche vierte Schwangerschaft von Kate Middleton aufkommen, sprechen die aktuellsten Fotos eine ganz andere Sprache. Während der Gala zum 50-jährigen Jubiläum von „Centrepoint“, einer Organisation die Obdachlose in London unterstützt, soll Prinz William beim Fremdflirten erwischt worden sein. Die Frau, für die Prinz William sogar die Traditionsregel, anderen Menschen auf öffentlichen Veranstaltungen näher zu kommen, brach, ist keine geringere als Popstar Rita Ora! Die beiden sollen sich am Abend sehr gut verstanden und einige Komplimente ausgetauscht haben. 

© Getty Images Rita Ora und Prinz William bei einer Gala in London. 

Kate Middleton: Ist ihr Outfit ein Schrei nach Aufmerksamkeit? 

Kate scheint nicht gerade begeistert davon gewesen sein, dass William seine Verpflichtungen als britisches Königsmitglied für Rita Ora missachtet hat. Schließlich nimmt sie ihre Rolle als Herzogin sehr ernst und achtet stets auf makellose Auftritte in der Öffentlichkeit, die nicht einer Blamage gleichen. Alles muss perfekt sein! Doch ist Prinz William vielleicht deswegen von seiner Frau genervt? 

Insidern ist außerdem aufgefallen, dass Kate sich für den Gala-Besuch besonders in Schale geworfen hatte – wollte sie Prinz William etwa mit ihrem Look beeindrucken und seine Aufmerksamkeit auf sich ziehen? Schließlich kennt man Kate Middleton meist in eher schlichten Roben und Outfits, die wenig ausgefallen und gewagt sind. 

Wir sagen: Alles Quatsch! Meghan und Harry wurden bereits im Sommer dabei beobachtet, wie sie bei der Premiere von "Der König der Löwen" Beyoncé und ihrem Ehemann Jay-Z eine nette Umarmung gaben. Die strikten Regeln, die unter anderem innige Begrüßungen verbieten, sind längst nicht mehr zeitgemäß! Es spricht also nichts dagegen, Stars wie Rita Ora bei einem Treffen ein Küsschen auf die Wange zu geben. Und Kate Middleton wird sicher ebenfalls der Meinung sein! Außerdem glauben wir kaum, dass es zwischen Kate und William kriselt.

Prinz William
Prinz William ist derzeit auf einer Rundreise durch den Nahen Osten. Was auffällt: Der britische Thronfolger und dreifache Vater ist ohne seine Frau Kate Middleton unterwegs. Laut Royal-Insidern sei der Prinz so emotional wie nie. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...