Roland Kaiser: Traurige Nachricht - "Blankes Entsetzen"

Roland Kaiser: Traurige Nachricht - "Blankes Entsetzen"

Auch Roland Kaiser (69) ist erschüttert von dem Ukrainekrieg. In einer TV-Show findet der Schlagerstar deutliche Worte für den russischen Präsidenten Wladimir Putin (69)...

Er hat große Angst

  • Auch Ronald Kaiser beschäftigt der Ukrainekrieg sehr
  • In einer Talkshow wurde der eigentliche Grund für seine Einladung schnell zur Nebensache
  • Der Schlagerstar zeigte sich sehr besorgt über die aktuelle weltpolitische Lage

"Hoffe sehr, dass in seinem Umfeld genug Menschen sind, die ihn von diesem Wahnsinn abhalten"

Der Angriff Russlands auf die Ukraine erschüttert auch die Promis. Viele nutzen ihre Reichweite dazu, um auf Social Media Spendenaufrufe und Beiträge mit Informationen von ukrainischen Medien zu teilen. Sein Leben "normal" weiterzuführen, fällt auch Roland Kaiser nicht leicht.

Der Schlagerstar war jetzt in der NDR-Talkshow "DAS!" zu Gast - eigentlich um über seine Autobiografie "Sonnenseite" zu sprechen, doch aktuell beschäftigt ihn vor allem die weltpolitische Lage. Beim Anblick der Bilder der Zerstörung in der Ukraine empfindet er "blankes Entsetzen". Der 69-Jährige gab zu, große Angst um seine Familie zu haben:

Speziell natürlich um die junge Generation. Um unsere Kinder, unsere Enkelkinder. Ich hoffe allerdings sehr, dass in seinem Umfeld genug Menschen sind, die ihn (Wladimir Putin, Anm. d. R.) von diesem Wahnsinn abhalten.

Roland Kaiser: Diese Aufgabe haben Unterhaltungskünstler jetzt

Dass viele seiner Kollegen ihren eigentlichen Content zurückstellen und im Netz auf den Krieg aufmerksam machen, merkt Roland Kaiser auch kritisch an. Der Musiker findet, dass die Menschen Ablenkung von den schrecklichen Bildern aus der Ukraine benötigen - und das sei die Aufgabe der Unterhaltungskünstler.

Denn wir können sie nicht 24 Stunden mit Dauerdramen konfrontieren. (…) Das ist eine ganz wichtige Aufgabe, die wir haben,

betonte der zweifache Vater.

Noch mehr zu Roland Kaiser:

Roland Kaiser: "Wie ein Alien" - So schlecht fühlte er sich

Roland Kaiser: Konzert-Hammer! Darauf haben Fans nur gewartet

Roland Kaiser: Eklat! "Nie wieder Roland Kaiser"

Verwendete Quelle: schlager.de

Dieser Artikel ist ursprünglich auf ok-magazin.de erschienen.

Nattascha Ochsenknecht
Natascha Ochsenknecht (57) und ihr Ex Uwe (66) sind zwar seit einiger Zeit kein Paar mehr, doch während der Ehe konnte Natascha sich durchaus auch international präsentieren. Sie begleitete Uwe sogar einst zu den Oscars, doch berichtete sie nun alles... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...