Queen Elizabeth: Großer Verlust! Sie trauert um ihre langjährige Mitarbeiterin

Queen Elizabeth: Großer Verlust! Sie trauert um ihre langjährige Mitarbeiterin

Traurige Nachrichten aus dem Palast: Queen Elizabeth II. (95) trauert um eine enge Vertraute. Hier erfährst du alle Infos.

Traurige Nachrichten für Queen Elizabeth! In den letzten Monaten wurde es immer ruhiger um die Monarchin, denn nach dem Tod ihres Ehemannes Prinz Philipp (†99) ging es mit ihrem Gesundheitszustand bergab. Und nun folgt nun der nächste Schicksalsschlag: Eine enge Freundin und Mitarbeiterin der Queen ist nach 69 Jahren im Dienst der Krone verstorben.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Queen Elizabeth: Abdankung! Sie ist nicht mehr länger Staatsoberhaupt

Prinz William und Prinz Harry: Enthüllt! BBC-Doku zeigt krasse Einblicke

Meghan Markle und Prinz Harry: Ist die Queen Schuld am Megxit?

Queen Elizabeth: Sie trauert um ihre Freundin

Fast 70 Jahre war die Herzogin von Grafton, Ann Fortune FitzRoy, an der Seite der Queen. Die Herzogin war zuletzt als Mistress of the Robes ("Herrin der Roben") für Kleider und Schmuck der Königin verantwortlich, wobei der Titel eher ein formaler Höflichkeitstitel ist. Am 3. Dezember 2021 ist die Freundin der Queen nun im Alter von 101 Jahren gestorben. Sie war die Cousine zweiten Grades der Queen Mum (†101) und trat im Jahr der Krönung von Queen Elizabeth II. offiziell in den Dienst der Krone. Ann Fortune FitzRoy wurde für die Queen über die Jahre eine enge Vertraute und Freundin und die Queen war sogar die Taufpatin der zweiten Tochter der Herzogin.

Queen Elizabeth: Ein Jahr voller Trauerfälle

Für die Königin von England ist der Verlust ihrer Freundin ein weiterer Rückschlag in diesem ereignisreichen Jahr. Ihr geliebter Ehemann, Prinz Philip, starb am 9. April 2021 im Alter von 99 Jahren und die Queen musste dieses Jahr den ersten Hochzeitstag ohne ihn verbringen. Außerdem verlor die Monarchin im Januar dieses Jahres ihre Cousine Lady Mary Colman und im September deren Mann Sir Timothy Colman. Hoffentlich kommen nun wieder bessere Zeiten für das englische Königshaus!

Verwendete Quellen: twitter.com

Queen Elizabeth II trauriger Blick
Harry und Meghan legten vor einiger Zeit ihre königlichen Titel ab und gehören damit nicht mehr zu den Royals. Wer verliert nach dem Tod der Queen noch seinen Adelstitel?  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...