Mimi Gwozdz: Nackt für "Playboy"! Sie lässt die Hüllen fallen

Mimi Gwozdz: Nackt für "Playboy"! Sie lässt die Hüllen fallen

Ex-"Bachelor"-Kandidatin Mimi Gwozdz (27) hat für das "Playboy"-Cover die Hüllen fallen lassen. Hier kommen alle Infos.

Bachelor 2021 Mimi
© TVNOW
Mimi Gwozdz machte bei der elften Staffel "Der Bachelor" mit.

Michelle "Mimi" Gwozdz konnten Zuschauer*innen bei der diesjährigen "Bachelor"-Staffel sehen. Die 27-Jährige buhlte um das Herz des Bachelors Niko Griesert (30), schaffte es sogar ins Finale und bekam sogar die letzte Rose. Doch kurz nach dem Dreh sollte es zwischen den beiden auch schon wieder vorbei sein und der 30-Jährige entschied sich letztendlich für die Zweitplatzierte Michèle de Roos (27). Mittlerweile sind die beiden auch schon den nächsten großen Schritt gegangen.

Doch wie sieht es bei Mimi aus? Sie kann sich nicht beschweren, denn aktuell ziert sie das Cover des Männermagazins "Playboy" – und das komplett nackt.

Diese Stars haben sich ebenfalls für den "Playboy" ausgezogen:

"Der Bergdoktor"-Star zieht sich für den Playboy aus

Diese GZSZ-Stars zeigten sich schon nackt im Playboy!

Hayley Hasselhoff: Curvy Model auf deutschem "Playboy"-Cover

Mimi Gwozdz: So sieht das Cover aus

Erst war sie in der elften Staffel von "Der Bachelor" zu sehen. Seit Anfang August können Fans die 27-Jährige nun in der Reality-Show "Promi Big Brother" beobachten, aber sie hat nicht nur Auftritte im TV. Für die September-Ausgabe von "Playboy" ziert die gebürtige Bensheimerin das Magazincover und lässt die Hüllen komplett fallen. Man sieht sie nur in einem offenen Morgenmantel, der allerdings nur ihren Unterarm bedeckt. Mit einer weißen Kanne verdeckt sie ihren Schritt.

"Ich denke, ich lebe gerade den Traum von vielen Frauen."

Für das Shooting flog Mimi gemeinsam mit dem "Playboy"-Team nach Ibiza. Im Interview mit dem Magazin verrät sie, dass sie mit ihren neuen Bildern anderen Frauen Mut machen möchte:

Sei niemals zu schüchtern und glaub niemals, dass du etwas nicht machen kannst, nur weil andere vielleicht schlecht darüber denken könnten. [...] Ich denke, ich lebe gerade den Traum von vielen Frauen.

Auch verrät sie, dass sie im Vergleich zu "Der Bachelor" nun bei "Promi Big Brother" ihr wahres Ich und ihre Persönlichkeit zeigen kann:

Es war eine Extremsituation, schließlich ging es da nur um den einen Mann, der Fokus lag lediglich auf ihm.

Im neuen Format sei sie "nicht auf Dating fixiert, sondern ganz auf mich – meine Persönlichkeit."

Und das scheinen auch ihre Fans zu schätzen, denn mittlerweile hat die 27-Jährige um die 156 Tausend Follower*innen auf Instagram.

Verwendete Quellen: playboy.de

Lade weitere Inhalte ...