„Let’s Dance“ Renata Lusin hüllenlos im „Playboy“

„Let’s Dance“ Renata Lusin hüllenlos im „Playboy“

„Let’s Dance“- Profitänzerin Renata Lusin hat sich nun hüllenlos im „Playboy“-Magazin ablichten lassen. Wie kam es dazu?

"Let's Dance"-Profitänzerin Renata Lusin
© Getty Images
"Let's Dance"-Profitänzerin Renata Lusin ließ sich hüllenlos für das "Playboy"-Magazin ablichten.

„Let’s Dance“ Renata Lusin zeigt sich wie Gott sie schuf

Aktuell schwingt Renata Lusin gemeinsam mit Rúrik Gislason das Tanzbein bei „Let’s Dance“ auf RTL. Nun ließ die 33-jährige Profitänzerin die Hüllen fallen: für das „Playboy“-Magazin. Die Message hinter dem Nackt-Shooting ist für Renata Lusin ganz klar: Sie möchte die körperliche Frauenpower zeigen

Ich habe nicht die klassischen weiblichen Rundungen…Aber ich bin eine Powerfrau. Das kommt auf den Fotos auch wirklich gut zur Geltung, und das will ich auch zeigen.

Renata Lusin: Eine starke Frau mit klaren Zielen!

...verriet sie dem „Playboy“ im Interview. Renata Lusin zeigt was sie hat und ist stolz auf ihren Körper. Weiter sagt sie im Interview, sie habe keine Angst davor, Fehler im Leben zu machen, sie gehören schließlich dazu. Ob es sich auf ihre Leistung bei „Let’s Dance“ mit Rúrik Gislason bezieht oder auf ihr Leben – wir geben ihr auf jeden Fall Recht und finden es super, wie offen sie über das Thema spricht. Neben der aktuellen Teilname bei „Let’s Dance“ zeigt Renata Lusin auch abseits des Tanzparketts Größe. Sie zog bereits mit 13 Jahren aus ihrer Heimatstadt Kasan, Russland nach Moskau um ihren Traum zu verfolgen und Profitänzerin zu werden. Ihre Eltern konnten sie nicht begleiten, da sie ihren Job aus finanziellen Gründen nicht aufgeben konnten. In der Zeit habe sie viel geweint, aber ihr Traum sei stärker gewesen. 

 

Dolly Buster 2019
Dolly Buster war zu Gast in der RTL-Show „Dschungelshow“ und zeigte sich optisch komplett verändert. Sie war kaum wiederzuerkennen! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...