Kasia Lenhardt: Trauriges Statement ihrer Familie

Kasia Lenhardt: Trauriges Statement ihrer Familie nach dem Tod

Kasia Lenhardt (†25) ist tot. Am gestrigen 10. Februar erschütterte die Nachricht alle Fans. Mit diesem traurigem Statement bricht ihre Familie das Schweigen.

Kasia Lenhardt mit Zopf in Bomberjacke
© Imago
Nach dem Tod von Kasia Lenhardt (†25) veröffentlicht ihre Familie ein trauriges Statement.

Fans und Freunde sind schockiert. Die ehemalige GNTM-Teilnehmerin Kasia Lenhardt ist tot. Erst schien es nur ein Gerücht zu sein, doch dann kam am gestrigen 10. Februar die Bestätigung. Laut „Bild“ wurde die 25-Jährige bereits am 9. Februar in ihrer Wohnung in Berlin aufgefunden. Dies bestätigte die Polizei. Freunde und Bekannte wie Sara Kulka (30) und Cathy Hummels (33) teilen ihre Trauer über Instagram-Posts und verabschieden sich ein letztes Mal von Kasia. Ihre Familie teilte nach der Bestätigung ein trauriges Statement.

Kasia Lenhardt: Ihre Familie bricht das Schweigen

Ein dunkler Schatten schwebt über das soziale Netzwerk. Dass Cyber-Mobbing kein Spaß ist, hat der Tod von Kasia Lenhardt, der auf Suizid hindeutet, am vergangenen Mittwoch bewiesen. Nach der Bestätigung der Polizei meldet sich auch ihre Familie zu Wort. Über ihren Anwalt veröffentlichte Kasias Familie folgendes herzerbrechendes Statement:

Mit großer Bestürzung und Trauer müssen wir den unerwarteten Tod unserer geliebten Tochter Kasia am 9. Februar 2021 bestätigen. Für die überwältigende Anteilnahme danken wir, bitten jedoch gleichzeitig von Trauerbekundungen abzusehen, damit wir in diesen schweren Stunden zu uns selbst finden können.

Sie starb am Geburtstag ihres Sohnes

Seit mehreren Tagen sorgte das Liebesaus zwischen Ex-Fußballnationalspieler Jérôme Boateng (32) und Kasia Lenhardt für Schlagzeilen. Die Situation eskalierte dermaßen, dass die 25-Jährige von Hasskommentaren und Nachrichten via Instagram überflutet wurde. Was das Model innerlich durchgehen musste, wollen wir uns nur ungern vorstellen. Als wäre das Geschehnis nicht schon schlimm genug, stellt sich heraus, dass Kasias Todestag (9. Februar) der Geburtstag ihres Sohnes Noan ist. Er wurde dieses Jahr sechs Jahre alt. Vor einem Jahr, an seinem fünften Geburtstag postete sie ein gemeinsames Foto mit der Caption:

Happy Birthday Mein Sohn ich wünsche dir zum 5 Geburtstag nur das Beste der Welt. Ich kann nicht in Worte fassen was ich empfinde und wie sentimental mich dieser Tag macht.

Wir schicken allen Angehörigen viel Kraft.

Wenn du selbst depressiv bist, oder Selbstmord-Gedanken hast, kontaktiere bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhältst du Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Verwendete Quellen: promipool.de

Jan Hahn
Moderator Jan Hahn ist am 4. Mai 2021 im Alter von 47 Jahren gestorben. Wie er seine letzten Stunden verbrachte, kam nun ans Licht. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...