David Bowie stirbt mit 69 Jahren an Krebs

David Bowie stirbt mit 69 Jahren an Krebs

Einer der größten Musiker unserer Zeit ist im Alter von 69 Jahren gestorben: David Bowie, so wurde auf seiner Facebook-Page bekannt gegeben, starb nach 18 Monaten Krebsleiden im Kreise seiner Familie. Wir danken David Bowie für all die wunderbaren Songs und all die Inspiration.

© Getty Images

Auch David Bowies Sohn Duncan bestätigte diese so überraschende wie traurige Nachricht: Zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag verstarb David Bowie. David Bowie hat nicht nur zahlreiche Musikerkollegen inspiriert, er hat auch bei der Geschmacksentwicklung vieler junger Menschen unserer Generation eine extrem wichtige Rolle gespielt. Wir sind mit "Heroes" aufgewachsen, haben "Absolute Beginners" geliebt und rauf und runter gehört, müssen seit Jahren bei "Space Oddity" ein wenig weinen und fanden in "Rebel, Rebel" den besten Beat der Welt. Wir sind sprachlos über den Tod des Briten und spielen daher nochmal vier unserer liebsten Bowie Songs - derer es natürlich noch viele, viele mehr gibt.

David Bowie: Space Oddity

David Bowie: Changes

David: Heroes

David Bowie mit Freddie Mercury: Under Pressure

Rest in Peace! Und ja: "And the stars look very different today".

Iris-Heterochromie: 2 Augenfarben

Luisa Hartema hat 2 verschiedene Augenfarben

Zwei verschiedene Augenfarben - bei Kate Bosworth und dem verstorbenen David Bowie zählt die Iris-Heterochromie sogar zu ihren Markenzeichen. Und es gibt noch viele weitere Stars und Models mit dieser so ...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...