Cheyenne Ochsenknecht: OP-Beichte! "Keine Lust mehr zu lügen"

Cheyenne Ochsenknecht: OP-Beichte! "Keine Lust mehr zu lügen"

Jahrelange behauptete Cheyenne Ochsenknecht (21), dass ihre Lippen echt sind. Nun gesteht sie: Das war eine Lüge!

Endlich steht sie dazu

  • Ihr Schmollmund ist Cheyenne Ochsenknechts Markenzeichen
  • Jahrelang stritt sie einen Beauty-Eingriff ab
  • Doch das war gelogen

Cheyenne Ochsenknecht: Rätselraten um ihren Schmollmund

Cheyenne Ochsenknecht hat ihren Schmollmund von Papa Uwe Ochsenknecht geerbt, das beweisen Kinderfotos des Models. Trotzdem vermuten die Fans der ausgeschiedenen "Let’s Dance"-Kandidatin seit Jahren, dass sie bei ihren Traumlippen nachhilft. Bisher wies Cheyenne diese Behauptung stets von sich. Noch Ende Januar beteuerte sie: Ihre Lippen sind echt!

Die sind ja immer noch genauso wie vor zehn Monaten. Die sind nicht kleiner geworden. Das ist ja der beste Beweis dafür, dass meine Lippen nicht gemacht sind,

erzählte sie damals genervt in ihrer Instagram-Story. Nun gibt die Mutter einer kleinen Tochter zu: Das war eine Lüge

Cheyenne gesteht jahrelange Lüge

In ihrer neuen Reality-Doku "Diese Ochsenknechts" gibt Cheyenne nun zu, dass ihr Markenzeichen tatsächlich nicht Natur pur ist. Sie lässt sich bei einer weiteren Unterspritzung sogar von der Kamera begleiten. Jahrelang habe sie sich für diesen Eingriff geschämt – doch damit ist jetzt Schluss.

Ich wollte jetzt einfach dazu stehen. Ich hatte keine Lust mehr zu lügen,

betont Cheyenne. Seit vier Jahren lässt sie ihre Lippen nun unterspritzen. Anfangs hielt sie ihren Gang zum Beauty-Doc auch vor ihrer Familie geheim. Die Veränderung in ihrem Gesicht fiel Jimi Blue Ochsenknecht und Co. natürlich aber auf. "Mein Vater hat's gesehen, mein Bruder und auch ich, wir haben das halt auch gesehen. Das sah einfach nicht schön aus", so der Schauspieler.

Viel wichtiger ist aber wohl, dass die 21-Jährige sich gefällt. Und das scheint der Fall zu sein. Auch Cheyennes Verlobter Nino hat kein Problem mit den gemachten Lippen: "Ich kenne sie jetzt auch die letzten Jahre nur mit den Lippen", erklärt er. Dann wäre dieses Geheimnis ja nun endlich gelüftet ...

Das könnte dich auch interessieren:

Cheyenne Ochsenknecht: Wie süß! Das sind Baby Mavies erste Worte

Cheyenne Ochsenknecht: Auf diesem Foto ist sie kaum wiederzuerkennen!

Cheyenne Ochsenknecht: "Ich kann nicht mehr" - Ehrliche Worte über ihr neues Leben als Mutter

Verwendete Quelle: Bild

Dieser Artikel ist ursprünglich auf ok-magazin.de erschienen.

Cheyenne Ochsenknecht
Cheyenne Ochsenknecht (21) wird schon bald ihre zweite Schwangerschaft verkünden – davon ist zumindest Mama Natascha Ochsenknecht (57) überzeugt! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...