Britney Spears: Fans sind besorgt! Verstörendes Instagram-Comeback

Britney Spears: Fans sind besorgt! Verstörendes Instagram-Comeback

Vor einer Woche hatte sich Britney Spears von Instagram verabschiedet. Überraschenderweise ist sie wieder zurück – mit verstörenden Videos. Da stimmt etwas nicht...

Britney Spears
© Getty Images
Britney Spears sorgt mit verstörenden Instagram-Posts für Aufsehen. Was steckt dahinter?

Für Britney Spears scheint es eigentlich im Leben wieder bergauf zu gehen: Ihr Vater Jamie Spears kündigte im August überraschenderweise an, von der Vormundschaft seiner Tochter zurückzutreten. Er verwaltet aufgrund psychischer Probleme in Britneys Vergangenheit ihre privaten Angelegenheiten und Finanzen. Doch damit soll offenbar bald Schluss sein und auch Britneys Verlobung mit Tänzer Sam Asghari erfreute die Fans. Zwei Tage nach der Verlobung hat die Sängerin ihren Instagram-Account deaktiviert. Nun ist die “Toxic”-Interpretin nach nur einer Woche wieder auf der Plattform aktiv. Aber ist es wirklich Britney, die dort postet?

Britney Spears: Verwirrende Posts auf Instagram

Zumindest merken ihre Fans, dass etwas nicht stimmt – und zwar gewaltig.

Einige Bilder von meinem Wochenendausflug zur Feier meiner Verlobung mit meinem (...) Verlobten. Ich kann es immer noch nicht glauben!!!! Ich konnte mich nicht zu lange von der Plattform fernhalten, also bin ich schon wieder da!!!! Ich habe diese Fotos in Palm Springs mit Clip-in-Extensions gemacht.

Diese Zeilen schrieb die 39-Jährige zu zwei Bildern von sich. Wie die Macherinnen des Podcasts “Toxic” auf Instagram aufdeckten, ähneln die Fotos sehr denen aus Februar dieses Jahres. Zumindest trägt sie die gleiche Kette, ihre Haare sehen gleich aus und auch das weiße Oberteil ist dasselbe.

Nur wenig später gingen zwei merkwürdige Tanzvideos auf ihrem Account online, inklusive wirrer Drehungen, gewöhnungsbedürftiger Grimassen und heruntergezogener Pyjamahose. In einem Post erklärt Britney, dass das Video nach dem Staubsaugen entstanden ist. Aber ein Detail macht stutzig: Bei ihren Tanzeinlagen sind die Haare der Sängerin hellblond – obwohl sie sich in ihrem Verlobungspost erst vor wenigen Tagen mit roten Highlights zeigte. Unter dem Video erklärt sie, dass die rote Haarfarbe bereits ausgewaschen ist und es unter der Dusche danach wie in einem Krimi aussah.

Fans von Britney Spears ahnen Böses

Aber viele Fans sind sich sicher, dass das nicht stimmen kann. Ein Fan kommentiert:

Das war zu viel dunkles Rot, um das mal eben auszuwaschen. Selbst mit semi-permanenter Farbe habe ich zwei Monate gebraucht, um sie rauszubekommen. (...) Wer auch immer die Posts von Britney macht – wir kaufen es dir nicht ab!

Und auch andere Followerinnen und Follower sind besorgt:

Wo ist die echte Britney?

Kann bitte jemand schauen, ob es ihr gut geht?

Das ist der verwirrendste Instagram-Account, den ich jemals gesehen habe.

Mittlerweile häufen sich insgesamt mehr als 18.000 Kommentare von besorgten Followerinnen und Followern unter den zwei Videos. Wer wirklich hinter Britneys Account steckt, bleibt wohl ein Mysterium.

Das könnte dich auch interessieren:

Laura Müller: Seit Wochen verschwunden – Hat Michael ihr die Karriere versaut?

Bill Kaulitz: Wird er der neue "Bachelor"?

Linda Zervakis: "Tagesschau"-Enthüllung schockiert die Fans

Verwendete Quellen: glomex.com, spiegel.de, instagram.de

britney_bikini_getty
Bei Britney Spears (39) läuten die Hochzeitsglocken: Die Sängerin hat sich verlobt! Hier erfährst du alles über den Antrag. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...