Sex-Trend "Schamlippenkuss": Das müsst ihr wissen!

Sex-Trend "Schamlippenkuss": Das müsst ihr wissen!

Was verbirgt sich hinter dem sogenannten Schamlippenkuss? Vorab steht bereits fest: Dieser Trend hat es in sich und soll den Sex zum noch intensiveren Erlebnis machen!

Sextrend Schamlippenkuss
© Pexels
Der neue Sex-Trend soll besonders Männern einheizen.

Bekannt als „Schamlippenkuss“ oder auch „Pompoir“, sorgt der neue Sex-Trend der Stunde für ordentlich Gesprächsstoff. Anders als der Name aber vermuten lässt, ist die Technik aber vor allem für den Mann interessant. Aber natürlich haben auch Frauen etwas von der Sexualpraktik!

So funktioniert der „Schamlippenkuss“

Nein, hier werden die Schamlippen der Frau nicht geküsst – die Sexualpraktik geht nämlich ganz anders! In diesem Fall legt sich der Mann auf den Rücken, während sich die Frau auf ihn setzt. Allerdings soll der Penis dabei nicht in die Vagina eindringen, denn die Vagina soll auf dem Penis sitzen. Dann strengt die Frau die Muskeln ihrer Vagina an und entspannt diese wieder. Ihr könnt den Penis außerdem stimulieren, indem ihr hin und her rutscht, zieht, drückt und reibt. Wie ihr es auch macht – den Verstand des Mannes werdet ihr so oder so rauben.

Diese positive Effekte bringt „Pompoir“

Mit dem Schamlippenkuss trainiert ihr tatsächlich eure Beckenmuskulatur. Dadurch könnt ihr einen positiven Einfluss auf euer sexuelles Empfinden bewirken, aber auch Inkontinenz vorbeugen. Also eine Win-Win-Situation. Probiert es also gerne mal aus!

oralsex-oralverkehr-sex-geschlechtsverkehr-liebe-blowjob
Wie gibt man den perfekten Blowjob? Worauf stehen Männer und wie kann man das Blowjob-Erlebnis für seinen Liebsten optimieren? Wir haben das Frage-Forum "Gute Frage" durchforstet und Männer-Meinungen zum Thema Fellatio gesammelt. Aus den gesammelten... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...