Cockring: Was bringt er wirklich?

© Beate Uhse
Die sinnlichsten Sexspielzeuge

Sextoys ins Nachtkästchen verbannen? Nix da! Vibratoren und Co. sind längst aus der Schmuddelecke raus und machen nicht nur durch ihre Funktionen eine gute Figur, sondern punkten auch mit ihren modernen und stylischen Looks. Die Auswahl ist so groß,...

Weiterlesen

Der Cockring, der auch Penisring genannt wird, besteht aus Leder, Latex, Gummi, Silikon, weichem Kunststoff oder Metall ? und erfreut sich an einer großen Beliebtheit. Der Penisring soll ihm per Blutstau-Effekt zu mehr Durchhaltevermögen und Härte verhelfen. Manche Modelle sind zusätzlich mit Klitorisreizern, Noppen oder Kugeln versehen, um auch ihr mehr Spaß zu bereiten. Bei der Handhabung sollte man jedoch vorsichtig sein und keinesfalls einen zu kleinen Ring aufziehen. Das kann zu schmerzhaften Dauerektionen führen, die ärztlich behandelt werden müssen. Autsch!

Vibrierender Penisring von Fifty Shades of Grey (über Beate Uhse um 15 Euro)

Lade weitere Inhalte ...