Beziehung: So hilfst du deiner Freundin bei Liebeskummer

Liebeskummer überwinden: So hilfst du deiner Freundin dabei

Das Herz gebrochen wurde wahrscheinlich jedem schonmal. Aber wie verhält man sich, wenn der Spieß umgedreht wird und man selber seine beste Freundin trösten muss?

Mädchen kniet auf Bett vor Fenster
© PexelsLiebeskummer ist nie schön. Doch mit ein paar Tricks und Tipps kannst du deiner besten Freundin helfen, besser über den Ex hinweg zu kommen.

Liebeskummer ist niemals schön. Nicht, wenn man selbst betroffen ist und auch nicht, wenn der besten Freundin das Herz gebrochen wurde. Doch wie tröstet man die beste Freundin bei Liebeskummer? Gibt es ein Richtig und ein Falsch? Kann man das Leid mit gewissen Tricks und Tipps erträglicher machen? Wir wissen, wie du jedes Fettnäpfchen umgehst und dafür sorgst, dass der Liebeskummer deiner besten Freundin schnell der Vergangenheit angehört.

So hilfst du deiner Freundin bei Liebeskummer

1. Sei für deine beste Freundin da

Manchmal braucht es gar keine Worte – es reicht viel mehr, einfach da zu sein. Gib deiner besten Freundin das Gefühl, dass sie auf keinen Fall alleine ist und du immer ein offenes Ohr für sie hast. Hör ihr zu und tröste sie, wenn die Tränen nicht mehr zurückzuhalten sind. 

2. Erinnere sie daran, dass sie nicht versagt hat

Nach einer Trennung geben wir uns in den meisten Fällen selbst die Schuld an allem, grübeln was wir hätten anders machen können, um die Trennung zu vermeiden und fragen uns, warum wir es einfach nicht wie alle anderen hinbekommen, eine langfristige Beziehung aufzubauen. Nun seid ihr dran: Überzeugt eure beste Freundin davon, dass eine Beziehung meist gute Gründe dafür hat, dass sie in die Brüche gegangen ist. Eine Trennung ist niemals als persönliches Versagen zu interpretieren. 

3. Habe Verständnis für ihre Art und Weise, mit der Trauer umzugehen 

Jeder Mensch ist anders – so geht auch jeder Mensch unterschiedlich mit einer Trennung um. Die einen können nicht allein sein, andere verkriechen sich unter der Bettdecke und manche stürzen sich direkt wieder ins Dating. Was auch immer deine beste Freundin tut, um mit ihrem Ex fertig zu werden – unterstütze sie und habe Verständnis für ihr Verhalten. 

4. Bleib geduldig

Willst du in Sachen Liebeskummer eine gute Freundin sein? Dann musst du auf jeden Fall Geduld mitbringen. Zum einen kann es in vielen Fällen recht lange dauern, bis man über den Ex hinweg ist und zum anderen kann es eben auch sein, dass deine beste Freundin noch einige Male auf ihren Ex hereinfällt – mit negativem Ausgang. Ins Gewissen reden hilft da leider nicht immer. Doch eins sollte klar sein: Dränge deine Freundin niemals dazu, wieder glücklich zu sein. So gibst du ihr bloß das Gefühl, eine Belastung zu sein. 

Unsere Empfehlung

Willst du deiner besten Freundin ein kleines Aufmunterungs-Geschenk bei Liebeskummer machen? Dann haben wir da direkt ein paar Ideen. Schokolade, Eis und Co. sind natürlich immer eine gute Option, doch wie wäre es mit einem Geschenk, dass Mehrwert hat? Wir sind neulich über das Buch „The Modern Break-Up“ von Daniel Chidiac gestolpert und haben es nahezu verschlungen. Der Ratgeber versucht das Dating und Beziehungen der heutigen Zeit zu verstehen und erklärt, wie man lernt, mit Zurückweisung umzugehen. Eine absolute Empfehlung unsererseits!

Liebespaar Silhouette im Sonnenuntergang
Den Ex zurückzugewinnen, ist alles andere als einfach. Doch das Kämpfen für die ganz große Liebe lohnt sich auf jeden Fall, wenn die Gefühle noch stark sind. Es gibt Mittel und Wege, um dem oder der Ex klarzumachen: Du bedeutest mir immer noch viel... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...