Diese 4 Trendteile braucht ihr, um im Frühling modisch ganz vorne mit dabei zu sein!

Welche Trendteile ihr braucht, um diesen Frühling in Sachen Mode in der ersten Reihe zu tanzen? Und wie ihr die Must-haves kombiniert? Das verraten wir hier!

© Daniel Monteiro/Unsplash Platz da, die neuen Trendteile für den Frühling kommen!

1. Grobstrick über fließende Röcke 

Der wohl lässigste und bequemste Trend ever: Oversized Grobstrickpullover, die wir locker zu fließenden und fast bodenlangen Röcken kombinieren. Welcher Schuh dazu passt? Die Lady auf dem Bild macht es uns schon super vor: Stiefel im hohem Schaft komplettieren den Look. An wärmeren Tagen darf gerne ein Sneaker zu dem Outfit getragen werden. 

Toller Pullover für ca. 27 Euro

Hübscher Rock für ca. 38 Euro

2. Uniformierte Kombinationen

Bei diesem Trend kommt es darauf an, ein Oberteil zu dem passenden Unterteil zu tragen. Am liebsten mögen wir die obige Kombi aus Blazer und Rock oder Anzughose. Aufgelockert wird der Look durch ein Statement-Shirt oder einer weißen Bluse, die an der Taille geknotet werden kann. Schwarzes Schuhwerk erdet den Look. 

Toller Blazer für ca. 75 Euro

Passender Rock für ca. 40 Euro

3. Baskenmützen 

Cute! Baskenmützen sind so herrlich französisch und feminin, dass wir sie gar nicht mehr abnehmen möchten. Und egal in welcher Farbe: Der verspielte Look wird nie langweilig! Pluspunkt: An kalten Tagen wärmt die Kappe sogar. Chapeau! 

Baskenmütze in unterschiedlichen Farben für ca. 13 Euro

4. Rot, Rot, Rot 

Wo wir auch hinsehen: Überall ist Rot. Finden wir gut. Denn von der Farbe der Liebe bekommen wir nie genug. Wie wir sie kombinieren? Zu Schwarz oder Weiß. Aber auch mit einer derben Blue Jeans hat Rot seinen ganz großen Auftritt. 

Roten Pullover aus dem obigen Bild für ca. 24 Euro hier shoppen

Rote Hose für ca. 40 Euro

Lade weitere Inhalte ...