Meghan Markle: Auf diese genialen Reise-Hacks schwört sie

Meghan Markle: Auf diese genialen Reise-Hacks schwört sie

Reisen wie die Stars? Diesen Wunsch können wir uns jetzt zumindest zum Teil mit einem Reise-Hack von Meghan Markle (40) erfüllen.

Eine Reise ist geplant und du fühlst dich überfordert? Dieses Dilemma kennen wir nur zu gut. Nicht nur das Packen, auch Dinge wie Übergepäck und Jet-Lag können belastend sein. Da fragen wir uns nur: Wie machen es bloß die Stars, die ständig auf Reisen, Terminen und Events sind und dementsprechend auch fast täglich unterwegs sind? Wie gut, dass die ehemalige “Suits“-Darstellerin Meghan Markle so einige Reise-Hacks parat hat, die uns auf unseren nächsten Urlaub vorbereiten. Herzogin Meghan reiste 2017 mit ihrem Ehemann Prinz Harry (37) nach Botswana und hatte nämlich trotz der vielen angesetzten Termine nur ein Handgepäck dabei. Wie sie das geschafft hat? Hier kommen ihre vier genialen Travel-Hacks, die wir uns jetzt sofort abgucken.

1. Multifunktionale Beauty-Produkte

Wer kennt es nicht? Eine Reise steht an und wir packen viel zu viel ein. Gerade bei unseren Make-up-Produkten fällt es uns immer wieder schwer, gewisse Dinge zu Hause zu lassen (man weiß ja nie. Vielleicht braucht man im Urlaub ja doch den lilafarbenen Eyeliner, den man sonst nie trägt). Meghan Markle scheint da aber scheinbar sehr diszipliniert zu sein und setzt auf multifunktionale Beauty-Produkte. Als Beispiel: Teebaumöl landet bei ihr im Gepäck, welches sie nicht nur gegen Pickel, sondern auch bei Insektenstichen und Wunden verwenden kann. Das ist ziemlich schlau, denn somit spart sie nicht nur Platz und Gewicht im Koffer, sondern kann mit einer Klappe direkt mehrere Fliegen schlagen.

Ähnliche Produkte wären beispielsweise Lippenstifte, die du auch als Cream Blush oder Cream Eyeshadow verwenden kannst. Falls du dunkle Haare hast, kannst du auch deinen Augenbrauenstift als Notfall-Eyeliner verwenden oder Concealer als Eyeshadow Primer.

2. Trocknertücher

Da Meghans Beauty-Reise-Hack nun raus ist, geht es nun weiter mit ihrer Kleidung. Auch dafür setzt sie auf einen ganz bestimmten Trick: Trocknertücher! Diese legt sie zwischen ihrer Kleidung, um die ungetragenen Kleider, Oberteile und Co. vor den bereits getragenen oder dreckigen Teilen zu schützen und frisch zu halten. Zudem können Trocknertücher dabei helfen, dass die Kleidung nicht zerknittert. Hier kannst du welche von Lenor für ca. 2 Euro 🛒 kaufen.

3. Desinfektionsmittel

Desinfektionsmittel und Mund- und Nasenschutz sind für viele seit der Corona-Pandemie zum alltäglichen Begleiter geworden. Meghan Markle setzt allerdings schon seit langer Zeit vorher auf Ersteres. Bevor sie sich im Flugzeug hinsetzt, desinfiziert sie ihren Sitzplatz gründlich. Entweder kannst du dafür Händedesinfektionsmittel verwenden oder du kaufst dir Desinfektionstücher (hier für ca. 2 Euro 🛒). Am besten reinigst du nicht nur den Sitz, sondern auch die Armlehnen, den einklappbaren Tisch und wenn vorhanden Fernbedienung und Kopfhörer.

4. Bye bye Jet-Lag

Gerade bei Langzeitflügen kann einen der Jet-Lag so richtig umhauen. Aber auch dafür hat die Herzogin einen Trick parat. Sie stellt ihre Uhr nämlich schon im Flugzeug auf die Zeit ihrer Destination um und passt ihre Mahlzeiten ab da schon zeitlich an. Durch diesen Hack trickst sie ihr Gehirn und ihren Körper aus, sodass sie nach dem Landen keine großen Schwierigkeiten mit dem Zeitunterschied haben sollte. Das probieren wir beim nächsten Mal doch glatt selbst aus.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Urlaubsvorbereitung: To-Do-Liste – Daran solltest du Zuhause denken

Laut Flugbegleiterin: Darum solltest du deine Schuhe im Flieger NIEMALS ausziehen

Darum trägt Meghan Markle immer zu große Schuhe

Verwendete Quellen: heute.at

Blake Lively auf rotem Teppich
Du möchtest einen Glow wie Blake Lively oder Beyoncé? Dann probier diese Gesichtscreme für unter 10 Euro von Eucerin! Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...