Herbstmode Trends 2022: Cropped Jeans werden nur noch in diesen 2 Kombinationen gestylt

Herbstmode Trends 2022: Cropped Jeans werden nur noch in diesen 2 Kombinationen gestylt

Cropped Jeans erhalten im Herbst ein fancy upgrade! Knöchelfreie Hosen sind in der kalten Jahreszeit tabu? Wir zeigen dir zwei verschiedene Styling-Kombinationen der Cropped Jeans.

Wenn es draußen kälter wird, wandern unsere Crop Tops, dünnen Blusen und Shorts aus unserem Kleiderschrank und wir machen Platz für kuschelige Teddyjacken und wärmende Strickpullover. Aber Moment! Bevor du auch deine knöchelfreien Jeans verbannst, solltest du dir diesen Artikel aufmerksam durchlesen. Mit ein paar geschickten Styling-Tricks kannst du das beliebte Jeans-Modell nämlich fit für die kalte Jahreszeit machen – ohne, dass du durch die nackten Knöchel frieren musst. 

So stylst du Cropped Jeans im Herbst gekonnt

Allein beim Gedanken an Jeans mit gekürztem Saum wird dir kalt? Für niedrige Temperaturen scheinen sie auf den ersten Blick wirklich nicht geeignet zu sein. Eine Hose, bei der die Knöchel hervorblitzen, klingt eher nach Frühling oder Sommer, wenn es draußen schön warm ist. Aber auch im kalten Herbst lassen sich Cropped Jeans stylen. Mit ihnen bist du trotz Schmuddelwetter stylisch unterwegs, denn in Kombination mit groben Strickpullovern und Oversized-Mänteln schaffen sie eine spannende Silhouette. So kannst du sie tragen:

1. Cropped Jeans mit Stiefeln

Der Trick ist ganz einfach: Du musst lediglich den Teil des Beines, den deine Jeans freilässt, mit etwas anderem bedecken – zum Beispiel mit Stiefeln oder Stiefeletten. Diese schaffen einen nahtlosen Übergang zwischen Saum und Schuh, sodass keine Kälte mehr an deine nackte Haut gelangen kann. Besonders angesagt sind zum Beispiel Stiefel mit leicht abgeschrägten Absätzen. Sie machen dein Outfit zum edgy Hingucker und sind zudem super bequem.

Aber auch Cowboy-Stiefel oder derbe Boots à la Dr. Martens kannst du wunderbar zu Cropped Jeans kombinieren. Sollten deine Cropped Jeans ein ausgestelltes Bein haben, sehen auch Ankle Boots in Kombination mit einem oversized Blazer hübsch aus.

2. Cropped Jeans mit langen Socken

Eine andere Möglichkeit, Jeans mit kurzem Saum bei niedrigen Temperaturen zu tragen, sind lange Socken, die aus deinem Stiefel gucken. Diese dürfen gerne besonders kuschelig sein, sodass sie dich noch einmal mehr wärmen. Greife ruhig zu bunten Modellen, die die Farbe deines Oberteils aufgreifen. So schaffst du ein harmonisches Gesamtbild.

Das könnte dich auch interessieren:

Verwendete Quelle: instagram.com

Frau mit Rollkragen Pullover beige
Die Strickpullover-Saison ist offiziell eröffnet! Du bist noch auf der Suche nach dem perfekten Wollpullover für kühle Tage? Wir haben ihn bei H&M gefunden – und er steht wirklich jeder Frau. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...