Diese 7 Trends schauen wir uns von der NYFW ab

Diese 7 Trends schauen wir uns von der New York Fashion Week ab

Es ist erst der vierte Tag der New York Fashion Week und schon zeichnen sich die ersten Trends für den kommenden Herbst ab. Wir zeigen euch, welche Teile wir Ende des Jahres überall sehen.

© PR/ Gorunway

1. Sci-Fi

Terminator trifft auf Matrix: Der kommende Herbst wird futuristisch!

© PR/ Gorunway Science-Fiction bei Alexander Wang, Dion Lee und Philipp Plein

2. Asymmetrische Ausschnitte

Der Ausschnitt wird zu einem dynamischen Hingucker. Statt Dekolleté zeigen wir Drapierungen.

© PR/ Gorunway Asymmetrische Ausschnitte bei Alexander Wang (links) und Cushnie et Ochs (Mitte, rechts)

3. Hot Pink

Das berühmte 'Millenial Pink‘ bleibt uns auch im kommenden Herbst/ Winter erhalten – und bringt ordentlich Farbe in die triste Jahreszeit.

© PR/ Gorunway Hot Pink bei Cushnie et Ochs, Ulla Johnson und Alexander Wang

4. Zarte Rollkragen

Durchsichtige Blusen mit Stehkragen bieten diesen Herbst die perfekte Grundlage für ein elegantes Layering - ob mit Hemd oder Blazer, wir lieben zarte Rollkragen!

© Gorunway Durchsichtige Blusen mit Stehkragen bei Alexander Wang, Dion Lee und Jason Wu

5. Schulterfrei

Nackte Schultern im Herbst zeigen? Diesen Mode-Herbst können wir es! Egal ob als elegantes Strick- oder Abendkleid, Hemd oder Kostüm.

© PR Schulterfrei bei Jonathan Simkhai und Ulla Johnson

6. Samt

Ein weiteres Trend-Überbleibsel aus 2017, das es auch diese Saison wieder in unsere Kleiderschränke bereichert: Samt- 2018 kombinieren wir den weichen Stoff mit zarten, durchsichtigen Materialien, edlem Jacquard und Spitze.

© PR/ Gorunway Samt bei Bottega Veneta, Jonathan Simkhai und Brock Collection

7. Crop-Tops mit Bügeln

Kurze Tops im BH-Stil mischen den Lingerie-Trend gekonnt mit Athleisure-Elementen. Ob edel oder sportlich, BH-Tops und -Blusen peppen unsere Wintergarderobe 2018 auf.

© Gorunway Bra-Tops bei Dion Lee, Jeremy Scott und Alexander Wang
Lade weitere Inhalte ...