Jetzt wird’s bunt: So trägt man den Streifenpullover-Trend in der kommenden Saison!

- Von wegen Winter sind grau und trist! In der anstehenden kalten Saison verpassen kuschelige Streifenpullover unserer Garderobe eine strahlende Farbenvielfalt – und sorgen ganz nebenbei selbst bei den niedrigsten Temperaturen für gute Laune. Wir verraten euch, wie man das Trendstück der Stunde stylt und wo ihr die schönsten Pieces für euren Kleiderschrank shoppen könnt. 

Bunte Strickpullover

Das Trendpiece der Saison? Bunter Strick in facettenreichen Farben! 

(links oben: Pullover von Topshop, links unten: Pullover von Ganni, rechts oben: Pullover von H&M Trend, rechts unten: Pullover von Bershka) 

Bunt, bunt, bunt sind alle meine Kleider

Vermutlich hat der eine oder andere bereits bei seinen Streifzügen durch diverse Onlineshops und Geschäfte bemerkt, dass Streifenpullover in allen erdenklichen Farben des Regenbogens derzeit super gefragt sind. Selbst die Skeptiker unter uns, die sonst eher auf Klassikerfarben wie Grau, Schwarz und Weiß setzen, können dieses Mal ruhig zugeben: Dieser Trend hat was! Besonders, wenn man einen Blick auf seinen Instagram-Feed wirft, bemerkt man schnell, wie vielfältig man den Streifenpullover-Trend stylen kann – und wie viel Spaß er besonders an grauen Wintertagen machen kann. Ob zur dunklen Jeans, einem Maxi-Rock und Cowboystiefeln oder in Kombination mit einer warmen Pilotenjacke aus Leder – die bunten It-Pieces werten wirklich jeden Look im Handumdrehen auf. 

Unser Shopping-Guide: Hier bekommt ihr die schönsten Streifenstrickpullover

Noch mehr Trends gefällig? Hier findet ihr die neusten Mode-Themen!

Die besten Onlineshops für Mode und Accessoires

Diese 4 schwarzen Mode-Klassiker sollte jede gut gekleidete Frau besitzen

Tiger Print: Schlägt Tiger Leo in die Flucht?