Beziehung: Mehr Sex? Dann solltest du DAS jede Nacht tun

Beziehung: Mehr Sex? Dann solltest du DAS jede Nacht tun

Du wünschst dir, dass mehr zwischen den Laken passiert und du im Bett auf eure Kosten kommst? Nichts leichter als das! Mit diesem kleinen täglichen Trick bekommst du mehr von der schönsten Nebensache der Welt!

Im Bett kann man zwei schöne Dinge machen: Schlafen und Sex haben. Doch was viele nicht wissen: Diese beiden Aktivitäten hängen eng miteinander zusammen! Eine Studie hat nun herausgefunden, was man für mehr Lust im Liebesleben tun soll – und es ist wirklich ganz einfach...

Dieser Tipp sorgt für mehr Sex

Mehr Schlaf, mehr Sex! Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht! Diesen Zusammenhang haben Forscher der NAMS (The North American Menopause Society) aufgestellt, die sich in einer Studie mit dem Schlafverhalten von Frauen und deren Sexleben auseinandergesetzt haben. Der Studie zufolge können Schlafprobleme auf die sexuelle Zufriedenheit Einfluss nehmen.

Wer mehr schläft, hat auch mehr Lust

Das trifft allerdings vor allem bei Frauen in der Menopause zu. Über 90.000 Frauen im Alter von 50 bis 79 Jahren wurden im Rahmen der Studie berücksichtigt. Dass es eine Verbindung zwischen Schlaf und Sex gibt, zeigt sich vor allem beim Blick auf die verschiedenen Altersgruppen der Studienteilnehmer. Ältere Frauen, die weniger als 7 oder 8 Stunden Schlaf pro Nacht bekamen, waren seltener sexuell aktiv als jüngere Frauen. Bei Frauen über 70 Jahre mit weniger als 5 Stunden Schlaf lag die Wahrscheinlichkeit für Sex 30 Prozent unter derjenigen von Frauen, die 7 bis 8 Stunden schlafen konnten.

Sexstellung Budapester Beinschere
Schon einmal etwas von der Budapester Beinschere gehört? Nein? Dann wird's aber höchste Zeit! Denn die Sexstellung Schere hat es in sich... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...