Sommergetränk 2022: Aperol Mule - So einfach mixt du das Trend-Getränk

Sommergetränk 2022: Aperol Mule - So einfach mixt du das Trend-Getränk

Du liebst Aperol Spritz und Moscow Mule? It's a Match! Wir verraten dir, wie du das Trend-Getränk Aperol Mule selbst zubereitest.

Aperol Mule ist der heißeste Anwärter für den Sommer-Drink des Jahres. Bei dem Getränk wird das beste aus den zwei Trend-Drinks Aperol Spritz und Moscow Mule miteinander kombiniert: Die dezent bittere Geschmacksrichtung des Aperols vereint sich mit der Schärfe des Ingwer-Bieres im Moscow Mules. Den Trend „Mix & Match“ lieben wir nicht nur im Bereich Fashion, sondern auch beim Essen und Trinken. Das so genannte Food Pairing eröffnet nämlich neue Möglichkeiten und leckere Geschmacksrichtungen, die wir vorher noch nicht kannten. Heraus gekommen ist DAS Trend-Getränk des Sommers 2022: Ein Drink, der dir auch an heißen Sommertagen einen ordentlichen Frischekick gibt! Wir zeigen dir, wie du den Aperol Mule ganz leicht selbst mixst.

Diese Zutaten benötigst du

  • 4 cl Aperol
  • 5 cl Ingwer-Bier
  • Saft einer halben Limette
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Eiswürfel

Shake it, Baby: So funktioniert’s

  1. Fülle ein Glas deiner Wahl mit Eiswürfeln auf. Besonders stylisch sieht der Drink in einem Kupferbecher aus. Sämtliche andere Gläser, wie beispielsweise ein klassisches Weinglas gehen natürlich auch.
  2. Miss 4 cl Aperol ab und gib sie in das Glas.
  3. Danach presst du eine halbe Limette aus und gibst den Saft hinzu.
  4. Fülle nun das Glas mit 5 cl Ingwer-Bier auf und rühr das Getränk gut um.
  5. Zum Schluss kannst du dein Meisterwerk mit einer Orangenscheibe veredeln und als Deko noch einen Rosmarinzweig anbringen.

Weitere coole Rezepte findest du übrigens hier. Und falls du nun auf den Geschmack gekommen bist, haben wir dir hier eine kleine Auswahl an Must-haves zum Nachshoppen zusammengestellt 🛒:

Der Aperol Mule darf diesen Sommer in keiner Bar fehlen. Sein außergewöhnlicher Geschmack und die frische Note machen ihn zu dem perfekten Begleiter an warmen Sommerabenden. Und falls die nächste Bar einen Ruhetag haben sollte, kannst du dir deinen neuen Lieblings-Drink mit unserem Rezept ganz einfach selbst mixen. Cheers!

Diese Themen könnten dich auch noch interessieren:

Food-Trends 2022: Zero Waste! Mit diesen Resten von Ostern gelingt der perfekte Schokokuchen

Eiskaffee: Wie viel Kalorien hat das kühlende Getränk?

Verwendete Quellen: chefkoch.de, koch-mit.de

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...