Selflove Sunday: Psychologin Linda im Short Interview

Selflove Sunday: Psychologin Linda im Short Interview

Dürfen wir vorstellen, Psychologin Linda, unsere Expertin für Selbstliebe und Positivity. Wir haben ihr ein paar Fragen gestellt, die sie uns ehrlich beantwortet hat.

Selflove Sunday: Psychologin Linda im Short Interview
© Linda Leinweber
Die Berliner Psychologin Linda ist das Gesicht unseres "Selflove Sundays". Jeden Sonntag spricht sie über ein anderes interessantes Thema, das uns alle bewegt.

Linda wird euch einmal im Monat ein neues Thema an die Hand geben, das euch bei eurer Selbstliebe weiterhilft. Themen wie Unzufriedenheit, Projektion, die innere Stimme, Stressbewältigung und viele weitere Dinge des alltäglichen Lebens werden dabei im Fokus unseres "Selflove Sundays" stehen. Linda ist Expertin auf ihrem Gebiet, hält Vorträge und gibt Workshop zu aktuellen Themen und Problemen, die unsere Gesellschaft bewegen. Umso stolzer sind wir, dass die erfahrene Psychologin aus Berlin Jolie.de ab jetzt mit ihrem Know-how unterstützen wird! 

Ihr wollt wissen, was Linda so bewegt, was sie inspiriert und wie sie die Welt ein kleines bisschen besser macht? Dann seid gespannt!

Psychologin Linda im Short Interview

Was bringt dich zum Lachen?

Meine kleine 3-jährige Nichte, mein Freund und Schneeballschlachten (auch wenn diese immer weniger werden…)

Was macht deiner Meinung nach einen Menschen reich?

Mittagsschlaf am Strand, reifes Obst, das mir in den Mund fällt. Und die Fähigkeit diesen Moment zu genießen. Ohne das Grübeln über Gestern oder Morgen.

Wähle drei Begriffe, die auf deine Persönlichkeit zutreffen!

Einfühlsam, gewissenhaft (Nerd), Sonnen-verliebt

Ohne was könntest du nicht leben?

Zahnseide, Lippenbalsam, Tage am Meer.

Welches Sternzeichen hast du?

Stier, Aszendent Krebs

Hast du ein Lebensmotto?

Nein. Aber ich erinnre mich so oft es geht daran, auf meine Intuition zu hören.

Was inspiriert dich und deine Arbeit?

Mit offenen Augen durch die Welt gehen – Psychologie ist allgegenwärtig. Das hat mir schon immer gefallen. Ich lese auch viele Bücher und Blinks, ich liebe TED Talk und tausche mich gerne mit Menschen aus, die eine ähnliche Vision haben.

Was würdest du deinem früheren Ich gerne sagen?

Vertrau darauf, dass alles gut ist, genauso wie es gerade ist. Wenn du glücklich sein willst, dann kannst du jetzt damit starten. Du brauchst dafür weder die besten Noten in der Schule, noch den Studienabschluss oder den Traummann. Auch nicht einen bestimmten Kontostand oder einen Ring am Finger. Du hast jetzt schon alles in dir.

Was bedeutet für dich „nachhaltig Leben“?

Das große Ganze zu sehen. Jede Handlung hat Konsequenzen – wenn ich nachhaltig leben will, muss ich diese Konsequenzen sehen und ernst nehmen und mich so verhalten, dass ich mich damit wohlfühle. Gerade im Bereich Gesundheit fällt uns das manchmal schwer, weil die Konsequenzen oft erst Jahre oder Jahrzehnte danach einsetzen. Daher finde ich es so wichtig, offen darüber zu sprechen.

Was tust du, um die Welt ein kleines bisschen besser zu machen?

Ich hoffe, meinen Job! Ich möchte Menschen dabei unterstützen besser auf sich selbst zu hören und gesund zu bleiben oder zu werden. Das liegt mir sehr am Herzen. 

Linda Leinweber
Du möchtest lernen, wie du das innere Karussell anhältst und zu mehr Ruhe findest? Psychologin Linda erklärt es dir beim Selflove Sunday. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...