Red Flags: Das sind die 5 Warnzeichen beim Dating und in Beziehungen

Red Flags: Das sind die 5 Warnzeichen beim Dating und in Beziehungen

Du datest gerade jemanden, bist dir aber nicht sicher, ob derjenige oder diejenige es ernst mit dir meint? Wir verraten dir die 5 häufigsten Red Flags!

Dating und Männer können manchmal ganz schön kompliziert und unklar sein. Red Flags hingegen bieten die Möglichkeit, einem bevorstehenden Liebeschaos vorzubeugen. Mit Hilfe von Red Flags erkennst du nämlich, ob es dein Date oder dein Partner ernst mit dir meint und ob ihr die gleichen Einstellungen habt. Allerdings fällt es vielen Frauen schwer, die Warnsignale zu erkennen. Wir verraten dir die 5 häufigsten Red Flags beim Dating und wie du dich vor den Warnzeichen in Zukunft besser in Acht nehmen solltest.

Was wird unter Red Flags verstanden?

Red Flag bedeutet aus dem Englischen übersetzt "Rote Fahnen". Der Begriff bezeichnet Warnzeichen beim Dating oder in einer Beziehung, die darauf hinweisen, dass dein Gegenüber nicht ehrlich zu dir ist oder ihr nicht zusammenpasst. Auch ein toxisches Verhalten kannst du anhand bestimmter Red Flags erkennen. Allerdings sind wir gerade in der Anfangsphase des Datings häufig recht blauäugig unterwegs und verzeihen der anderen Person viele Dinge oder Verhaltensweisen. Daher bemerken wir viel zu spät, wie offensichtlich die Red Flags eigentlich waren und dass wir die Sache viel eher hätten beenden sollen. Klar, hinterher ist man immer schlauer, aber ein gebrochenes Herz muss nicht sein. Schließlich gibt es typische Anzeichen, bei denen deine Alarmglocken klingeln sollten. Wir verraten dir die 5 häufigsten Warnsignale beim Dating und wie du deine Gefühle vor einer toxischen Beziehung schützen kannst.

Auch interessant: Dating: Warum verheimlicht er mich, 5 Ideen fürs erste Date, die zu einer ernsthaften Beziehung führen können!

Das sind die 5 häufigsten Warnzeichen

1. Red Flag: Es wird andauernd über den Ex gesprochen

Natürlich hat jeder von uns eine Vergangenheit. Es ist auch völlig ok, wenn mal über den oder die Ex gesprochen wird. Allerdings solltest du dir Sorgen machen, wenn dein Date oder dein Partner immer wieder über seine verflossene Liebe redet. Deine Alarmglocken sollten ebenfalls klingeln, wenn sich dein Date erst vor Kurzem getrennt hat. Sucht er vielleicht nur eine kleine Abwechslung oder möchte sich nach einer längeren Beziehung ausleben bzw. sich ablenken? Viele Männer (aber auch Frauen) sind kurz nach einer gescheiterten Partnerschaft nämlich nicht auf der Suche nach der nächsten Beziehung, sondern wollen vielmehr Spaß am Single-Dasein haben. 47 Prozent der Menschen gaben in einer Studie an, dass sie dieses Verhalten nicht tolerieren.

2. Red Flag: Die andere Person warmhalten

Die Warmhalte-Taktik ist ein klares Warnzeichen beim Dating. Dabei antwortet die Person nur dann, wenn es wirklich sein muss oder dein Date versetzt dich immer und immer wieder. Wahrscheinlich fährt die Person mehrgleisig und dated nicht nur dich, sondern hat noch zahlreiche andere offene Chats und Bekanntschaften. Sagt eine ab, "reaktiviert" er dich wieder. Du bist anscheinend nicht seine Nummer 1. Doch genau die solltest du sein! Wenn du bemerkst, dass eine Person dich nicht als oberste Priorität setzt, solltest du dies ansprechen und wenn nötig die Sache beenden. Du hast es nämlich verdient, richtig wertgeschätzt zu werden.

3. Red Flag: Love Bombing

Bei Love Bombing handelt es sich um ein Verhalten, bei dem eine Person bereits in der Phase des Kennenlernens dem Gegenüber mit unnatürlich viel Liebe und Komplimenten überschüttet. Direkt beim ersten Date von der großen Liebe zu sprechen, wirkt eher abschreckend und gehört eindeutig zu den Red Flags. Natürlich gibt es Menschen, die sehr schnell Liebe empfinden können und dies auch kundtun, allerdings nehmen die meisten Frauen ein solches Verhalten als einengend und nicht authentisch wahr. Gefühle zu entwickeln, braucht schließlich seine Zeit. Häufig wird das Love Bombing nicht ohne Hintergedanken betrieben. Ziel ist es, mit der Frau Sex zu haben. Wurde dies erreicht und eine Nacht mit der Frau verbracht, läuft der Kontakt aus und du wirst wie eine heiße Kartoffel fallen gelassen. Für 39 Prozent der Frauen ist dieses Verhalten ein klares Warnsignal und eine absolut rote Fahne. Häufig passiert es auch, dass dich dein Date ghosted. Was du in diesem Fall tun kannst, erfährst du übrigens hier.

4. Red Flag: Ihr sprecht nur über oberflächliche Themen

Klar, beim ersten oder zweiten Date wird selten über tiefgründige Themen gesprochen. Gespräche über schwere Phasen oder persönliche Krisen müssen nicht unbedingt innerhalb der ersten Stunden geführt werden. Sind zwei Menschen auf einer Wellenlänge, kann dies natürlich stattfinden. Doch häufig muss sich langsamer herangetastet werden. Kreisen sich die Themen allerdings nur um den Job oder die Reisen wird das schnell langweilig und ihr erreicht keine tiefgehende Bindung. Damit gegenseitiges Vertrauen aufgebaut werden kann, ist es notwendig, dass sich beide Partner öffnen und über ihre Gefühle sprechen.

5. Red Flag: Dein Date starrt die ganze Zeit aufs Handy

All eyes on you...schön wär’s. Stattdessen schaut dein Gegenüber unentwegt auf sein Handy. Klares Warnsignal! Wenn dein Date während eurer Verabredung sein Handy immer im Blick behält, ist das nicht nur unhöflich, sondern gibt dir auch das Gefühl, nicht wertgeschätzt zu sein.

Darauf solltest du beim Dating achten

Irgendetwas kommt dir komisch vor, du weißt aber nicht was? Dein Bauchgefühl hat häufig den richtigen Riecher und erkennt unterbewusst die Warnsignale. Dennoch musst du die Person nicht gleich abservieren. Vielleicht liegt auch nur ein unglückliches Missverständnis vor. Um Unklarheiten aus dem Weg zu räumen, solltest du dein Gegenüber mit deinem Gefühl konfrontieren. Schildere, was dir an seinem Verhalten nicht behagt. Kann er in dem Gespräch deine Zweifel nicht aufheben, solltest du aber die Reißleine ziehen.

Fazit

Natürlich ist jedes Date und jedes Verhalten individuell und kann daher nicht pauschalisiert werden. Nur weil eine Person ein oben vorgestelltes Kriterium der Red Flags erfüllt, heißt das noch nicht, dass du sie auf die Abschussliste setzen und seine Einstellungen hinterfragen solltest. Wichtig ist es aber in jedem Fall, dass du deine Gefühle offen ansprichst und dass du dich traust, das Wort zu ergreifen, wenn dir etwas nicht gefällt. Communication is the key! Höre außerdem auf dein Bauchgefühl. Wenn dein Date allerdings mehrere der Red Flags erfüllt, kann es sinnvoll sein, die Sache vorzeitig zu beenden, sodass deine Gefühle nicht verletzt werden.

Verwendete Quellen: beziehungsweise-magazin.de, welt.de

Paar küsst sich
Du bist auf der Suche nach einem sexy Weihnachtsgeschenk für deinen Schatz? Wir haben fünf erotische Ideen! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...