Warum schenkt man zum Einzug Brot und Salz?

Zu jeder Einweihungsparty kommt mindestens einer mit dem typischen Einzugsgeschenk zum Umzug vorbei: Brot und Salz. Oft begleitet wird dieses traditionelle Geschenk von dem Sprichwort "Brot und Salz, Gott erhalt's". Doch was steckt eigentlich hinter diesem ungewöhnlichen Brauch? 

© iStock

Warum schenkt man eigentlich zum Einzug Brot und Salz? Wir haben die Antwort für euch natürlich parat! 

Neue Wohnung
Eure beste Freundin ist umgezogen und ihr seid noch auf der Suche nach einem süßen Einweihungsgeschenk für die neue Wohnung? Dann seid ihr hier richtig! Ob neues Zuhause zum Studienplatz, Geschenkideen für die erste gemeinsame Wohnung oder der Einzug... Weiterlesen

Brot und Salz: Was hat es mit diesem Brauch auf sich?

Brot und Salz ist weniger ein praktisches Geschenk für die neue Wohnung, als ein Segen und ein Glückwunsch. Brot und Salz gehören zu den Grundnahrungsmitteln schlechthin, wobei das Brot das "täglich Brot" symbolisiert und Salz in früheren Kulturkreisen zu den kostbarsten Besitztümern eines Haushalts gehörte. So kann das ungewöhnliche Einzugsgeschenk als eine symbolische Geste angesehen werden ? denn wer heute zu einer Wohnungseinweihung Brot und Salz schenkt, wünscht dem Neubewohner Wohlstand, Sesshaftigkeit und Gemeinschaft, und bewahrt ihn vor bösen Geistern.

Wie kann man Brot und Salz als Geschenk verpacken?

Brot und Salz lassen sich schwierig verpacken und eignen sich auf den ersten Blick deshalb vielleicht nicht unbedingt für klassische Geschenkverpackungen. Auf Instagram haben wir trotzdem einige schöne Möglichkeiten gefunden, die ihr ganz leicht Zuhause nachmachen könnt. Lasst euch also gerne inspirieren! 

 

Das braucht ihr für die Verpackung

Wer die obrigen Bilder toll findet und sich gerne eine der Verpackungen abgucken möchte, braucht folgende Dinge:

  1.  Kraftpapierverpackungen oder Packpapier
  2. Eine Rolle Papierschnur oder Seidenband
  3. Rosmarin, Schleifen oder andere Details zur Verzierung des Geschenkes

Welche Sprüche eignen sich zum Einzug?

Wer möchte, kann zu dem Brot und Salz gerne noch eine schöne Glückwunschkarte beilegen. Die besten drei Sprüche zum Einzug haben wir für euch schon rausgesucht:

  1. Stein und Mörtel bauen ein Haus, Geist und Liebe schmücken es aus.
  2. Lang ersehnt, jetzt endlich wahr: Ihr habt ein Haus! Wie wunderbar! Es sei und bleibe Euch allezeit Glücksquelle der Gemeinsamkeit.
  3. Bosheit, Feinde, schlimme Leiden sollen Eure Türe meiden! Freude, Glück und Sonnenschein sollen Euch willkommen sein!

 

Lade weitere Inhalte ...