Einladungskarten Hochzeit: Die schönsten Ideen für deine Gäste

Einladungskarten Hochzeit: Die schönsten Ideen für deine Gäste

Deine Hochzeit steht an und es ist an der Zeit sich an die Einladungskarten zu machen? Hier kommen die schönsten Ideen, über die sich deine Gäste sicherlich freuen werden.

Hochzeiten sind etwas ganz Besonderes. Die engsten Freunde und Freundinnen und Familienmitglieder kommen zusammen, es wird die Liebe gefeiert und zwei Herzen werden im Bund der Ehe zu einem. Gerade für das Hochzeitspaar ist dieser Tag ein ganz besonderer, den sie für immer in Erinnerung behalten. Es wird gelacht, geweint und gefeiert. Auch wenn das Paar am Hochzeitstag sicherlich nur Augen füreinander hat, sind es mitunter auch die Gäste und die Engsten, die dafür sorgen, dass alles rund läuft. Damit diese aber auch pünktlich und am richtigen Ort gelangen, müssen die Gäste rechtzeitig eingeladen werden. Falls du nach Inspiration für Einladungskarten für deine Hochzeit suchst, dann lies jetzt weiter. Hier kommen die schönsten Ideen zum Nachkaufen oder zum Selbermachen und Gestalten.

Hochzeitseinladung: Wann sollte ich sie verschicken?

Eine feste Regelung gibt es für das Verschicken der Einladungskarten für die Hochzeit nicht wirklich. Ratsam ist es jedoch, diese so früh wie möglich an die Gäste zu verschicken. Einige Paare entscheiden sich dafür, erst einmal eine "Save the Date"-Karte zu versenden, die circa sechs Monate vor der Hochzeit verteilt wird. Spätestens drei Monate vor der Hochzeit kannst du dann die Einladungskarten für die Zeremonie an deine Liebsten schicken. Falls du und dein Partner oder deine Partnerin sich gegen "Save the Date"-Karten entscheidet, dann schickt die Einladungskarten lieber schon sechs Monate im Voraus.

Einladungskarten Hochzeit: Was sollte darin erwähnt werden?

Die Hochzeitseinladungen sollten alle wichtigen Eckdaten zur Zeremonie aufgelistet haben. Diese Punkte sollten Gäste also auf jeden Fall zu lesen bekommen:

  • Name des Brautpaars
  • Datum, Ort und Uhrzeit der kirchlichen Trauung (falls es eine gibt)
  • Datum, Ort und Uhrzeit der Hochzeitsfeier
  • Termin bis wann sich der Gast mit einer Zu- oder Absage melden soll
  • Kontaktdaten für Fragen

Abgesehen davon entscheiden sich einige Paare auch noch für weitere Punkte für ihre Hochzeitseinladungen. Diese sind aber ganz dir und deinem Partner oder Partnerin überlassen. Hier kannst du ein paar Ideen für deine Einladung und Hochzeitskarte sammeln, die je nach Design, Format und Konzept für dich passen:

  • Zitate
  • Dresscode
  • Detaillierter Ablauf und Programm
  • Notiz zu Geschenken
  • Infos fürs Parken

Wo bekomme ich Einladungskarten für eine Hochzeit her?

Wenn es um Hochzeitseinladungen geht, hast du unterschiedliche Möglichkeiten. Entweder bestellst du online fertige Muster der Einladungen, die du nur noch mit deinen persönlichen Infos und der vorgegebenen Schriftart vervollständigen und personalisieren musst oder du denkst dir ein eigenes Konzept aus. Die nötigen Materialien dafür kannst du dir einfach nach Hause bestellen. DIY-Hochzeitseinladungen machen das Ganze noch mal besonderer und werden für dich immer eine emotionale Erinnerung für deinen speziellen Tag bleiben.

Falls du dir deine eigenen Karten gestalten und drucken lässt, dann empfiehlt es sich erst einmal nach einem Probedruck und Musterkarte zu fragen. So kannst du einmal überprüfen, ob sich auch keine Fehler eingeschlichen haben und vermeidest diese auf direkt alle Hochzeitseinladungen.

Hochzeitseinladungen selber basteln

Wenn du die Einladungskarten für deine Hochzeit selber basteln möchtest, dann kommen hier einige Ideen, Tools und Utensilien, die du dir besorgen kannst:

  • Siegelstempel
  • Trockenblumen
  • Schleifen
  • Sticker
  • Konfetti
  • Stempel
  • Etiketten
  • Schnur
  • Fotos
  • Goldfolie

Viele setzen auf Details, Akzente, Schriftarten und Farben, die auch später zu den Farben der Deko und Location am Hochzeitstag passen (Beispiel Vintage, Boho Chic oder Glamorous). Deine Kreativität kannst du also frei in Lauf lassen und deine Einladungskarten bzw. Hochzeitskarten ganz individuell und mit ganz viel Liebe gestalten. Wir wünschen dir schon mal eine Menge Spaß damit.

Einladungskarte für die Hochzeit kaufen

Falls du keine Geschäfte kennst, bei denen du Hochzeitseinladungskarten in deinem Wunsch-Design, Format oder Stil kaufen kannst, wirst du online mit Sicherheit fündig. Wir haben einige Händler für dich herausgesucht, bei denen du die Einladungskarten und Hochzeitskarten personalisieren und gestalten lassen kannst.  Klicke dich durch die Galerie und lasse dich inspirieren oder vielleicht ist auch schon eine passende Karte für dich dabei?

Diese Themen könnten dich auch interessieren: Ringkissen, Checkliste Hochzeit, Kirchliche Trauung, Danksagung Hochzeit, Geschenke für die Trauzeugin

Verwendete Quellen: amazon.de, weddingstyle.de

Hochzeit Braut
Wir verraten 3 Anzeichen, die dir beweisen, dass dein Partner oder deine Partnerin der/die Richtige zum Heiraten ist.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...