Cupcake-Frosting: Die besten Rezepte und Tipps

Cupcakes: So gelingt euch das beste Frosting

Während der Quarantäne haben sich viele als wahre Hobby-Bäcker entpuppt. Doch manche Rezepte sind gar nicht so leicht, wie man denkt – zum Beispiel das Cupcake-Frosting. So wird es perfekt!

Cupcake Frosting
© Pexel
Wie gelingt das perfekte Frosting für Cupcakes?

Es gibt Rezepte, die wollen uns einfach nicht gelingen. Bei den einen Menschen ist es der Hefeteig, andere beklagen sich über den komplizierten Blätterteig. Was oftmals auch viele Hobby-Bäcker zur Weißglut bringt, ist das Cupcake-Frosting. Cupcakes sind nett anzusehen und herrlich köstlich. Und da es ja eigentlich "nur Muffins" sind, sollte das ja auch gar nicht so schwierig sein. Doch wir gestehen: Bis wir das perfekte Frosting-Rezept für unsere Cupcakes gefunden hatten, mussten unsere liebsten Menschen einige viel zu süße, butterige oder flüssige Frostings über sich ergehen lassen. Damit euch – und vor allem euren Freunden und Familien – dies erspart bleibt, teilen wir jetzt unsere Expertise mit euch. Hier erfahrt ihr alles, was ihr über das Cupcake-Frosting wissen müsst.

Grundrezepte für das Cupcake-Frosting

Rezept: Frosting mit Frischkäse

Zutaten

  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • Vanillearoma oder das Mark einer Vanilleschote

Zubereitung

  1. Die Butter zusammen mit dem Puderzucker mit dem Handrührgerät aufschlagen.
  2. Frischkäse und das Aroma mit dem Schneebesen unterrühren, bis eine homogene Creme entsteht.

Frosting aus Butter

Zutaten

  • 150 g weiche Butter
  • 250 g Puderzucker
  • Vanillearoma oder das Mark einer Vanilleschote
  • Prise Salz

Zubereitung

  1. Die weiche (aber nicht flüssige) Butter in eine Rührschüssel geben und den Puderzucker dazu sieben, damit keine Klümpchen entstehen.
  2. Die Masse mit dem Handrührgerät zunächst auf kleiner und dann auf mittlerer Stufe aufschlagen, bis sich die Butter und der Puderzucker verbunden haben.
  3. Je nach Geschmack das Aroma oder das Vanillemark sowie das Salz dazugeben und noch einmal gründlich durchrühren.

Mit diesen Grundrezepten könnt ihr die unterschiedlichsten Cupcakes herstellen, indem ihr sie leicht abwandelt und mit verschiedenen Geschmacksrichtungen und Aromen arbeitet.

Was tun, wenn das Frosting zu flüssig ist?

Sollte euch das Frosting direkt vom Cupcake wieder herunterlaufen, hilft eigentlich nichts weiter, als das Ganze nochmal neu zu machen. Achtet beim Frischkäse-Frosting unbedingt darauf, nicht zu lange zu rühren, da sich sonst der Frischkäse verflüssigt. Deshalb ist es wichtig, dass ihr zuerst die Butter mit dem Puderzucker aufschlagt und erst dann den Frischkäse hinzugebt.

Was tun, wenn das Frosting zu süß schmeckt?

Sollte euch das Frosting etwas zu süß vorkommen, könnt ihr mit etwas mehr Frischkäse arbeiten – das gilt übrigens auch für das Butter-Frosting. Alternativ könnt ihr auch noch eine Prise Salz hinzu geben. 

Wie lange hält sich ein Frosting?

Im Kühlschrank halten fertige Cupcakes mit Frosting ca. 2-3 Tage

Gesunde Bowl mit Gemüse
Was koche ich heute? Eine Frage, die wir uns täglich mehrmals stellen. Wir stellen euch hier drei leckere Rezepte für warme Sommertage vor! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...