20. Oktober 2020
5 Tipps für die perfekte Halloween-Party

5 Tipps für die perfekte Halloween-Party

Halloween ist nur was für Kinder? Paah! Auch wenn wir nicht mehr um die Häuser ziehen und bei dem gruseligsten Haus im Dorf klingeln, um dann scheiend wegzuaufen, sobald wir jemanden hören, lieben wir die schaurigste Nacht des Jahres immernoch.

halloween-party
© unsplash | Klambt Collage
Spooky! 

Süßigkeiten kaufen wir uns einfach selbst und machen es uns mit unsen Mädels, der Familie oder im großen Freundeskreis zu Hause gemütlich. Doch was darf bei der perfekten Hallowen-Party nicht fehlen? Wir verraten es Euch.

1. Das Essen

Keiner möchte Pudding in Gehirn-Form oder Wüstchen, die aussehen Finger. Nein danke! Wie wäre es aber mit einer Pizza Party? Jeder bringt seinen Lieblingsbelag mit und dann wird eine Pizza nach der anderen in den Ofen geschoben. Perfekt, um auch mal eine besondere Kombi auszuprobieren! Spaghetti Cabonara auf Pizza? Why not! Es ist doch Halloween!

2. Die Deko

Auch hier haben wir im Internet die skurrilsten Dekorationen gefunden. Da sind abgetrennte Finger noch am harmlosesten. Es geht zu Halloween jedoch auch geschmackvoll. Du hast eine schwarze Katze? Perfekt! Setzte ihr Fledermausflügel auf den Rücken und sie wird alle entzücken! Eine Kürbis-Lichterkette und ein wenig Spinnweben sorgen für Halloween-Flair. Und natürlich: Licht aus und Kerzen an. Spooky!

Ugly-Halloween-Sweater
Schon seit einigen Saisons gilt unterm Weihnachtsbaum die Devise: Je hässlicher desto besser! Natürlich sprechen wir nicht von Geschenken, Dekoration und Co., nein, wir spielen natürlich auf den Ugly Christmas Sweater-Trend an, der längst aus den USA... Weiterlesen

3. Kostüm?

Wir glauben, aus dem Alter sind wir raus, in dem wir uns für Halloween verkleiden müssen. Das liegt nicht nur an den dunklen Augenringen. Wer es aber doch nicht lassen kann: Motto „Allblack?“ oder „Allwhite“? Dafür hat wirklich jeder etwas im Schrank.

4. Die Musik

Die Playlists mit gruseliger Musik, die wir gerade im Kopf haben, halten sich tatsächlich in Grenzen. Vielleicht die Musik aus „Das Phantom der Oper“? Eins ist klar: Partymusik geht bei einer perfekten Halloween Party gar nicht. Stöbert doch mal bei Spotify durch die Halloween Playlists und findet die gruseligsten Hintergrundgeräusche! Ein Scharren an der Tür, Orgelmusik, Krähenkreischen. Hauptsache alles andere als Wohlfühlmusik!

5. Filmabend

Im kleinen Kreis mit den besten Freundinnen oder der Familie bietet sich doch nichts besser an, als Horrorfilme zu schauen. Auf Amazon Prime Video läuft gerade die Serie „The Purge“, die Filme „Blair Witch“, „Friedhof der Kuscheltiere“, „Haus der 1000 Leichen“ und viele weitere gruselige Sachen.

 

Halloween Deko
Halloween wird dieses Jahr vermutlich nicht so groß wie all die anderen Jahre gefeiert, dennoch dekorieren wir unsere Wohnung ein wenig schaurig! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...