Frisurentrends: Die schönsten Looks für den Herbst

Mit dem Herbst begrüßen wir nicht nur eine neue Jahreszeit – auch neue Frisurentrends bahnen sich den Weg geradewegs auf unsere Köpfe. Welche Looks wir in dieser Saison besonders lieben, verraten wir hier. 

Long Bob

Der Long Bob, auch begannt als Lob, zählt schon seit mehreren Saisons zu unseren liebsten Trendfrisuren. Das bleibt auch in diesem Herbst so – denn Stars wie Ashley Benson oder Alexa Chung sind dem Haarschnitt weiterhin verfallen. Zur Frisur neu hinzugekommen sind dennoch kleine Feinheiten. Der Long Bob kann in dieser Saison beispielsweise mit leichten Stufen oder einem fransigen Pony aufgewertet werden. 

 

Hoher Pferdeschwanz 

Von Bella Hadid über Kylie Jenner bis auf die Catwalks von Mailand bis Paris: Der hohe Pferdeschwanz spielt in diesem Herbst eine besondere Rolle. In Kombination mit einem tiefen Seitenscheitel und glattem Haar, zaubert ihr einen Signature-Look im Stil der 90er. Mit einem Glätteisen oder Föhn könnt ihr euren Pferdeschwanz zusätzlich in Form bringen – die Spitzen sollten dabei leicht nach innen gestylt werden.

Hochsteckfrisuren mit losen Strähnen

Im Herbst sagen wir außerdem Adé zur Perfektion und widmen unsere Aufmerksamkeit lieber unperfekten Hochsteckfrisuren, die mit losen Strähnen um unser Gesicht einen besonderen Twist erhalten. Wenn der Wind im Herbst also wieder verstärkt durch unsere Haare weht, brauchen wir in diesem Jahr nicht mehr verzweifelt zum Kamm greifen – und könnten stattdessen einfach Eins gerade sein lassen.  

Saison-Ausblick: Die schönsten Haarfarben für den kommenden Herbst und Winter
Wer sich optisch auf den Herbst einstimmen möchte, sollte sich die aktuellen Haarfarben-Trends genauer ansehen. Neue Farbtöne wie Apple Cider, Deep Chocolate oder Maple Mustard stimmen uns nämlich perfekt für die neue Saison ein!  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...